Gegen Einsamkeit: Schüler in Essen starten Aktion für Senioren

Die Schülervertretung der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Essen hat eine Aktion für Senioren gestartet. Sie soll Senioren in der Corona-Krise eine Freude machen. Per E-Mail wollen die Senioren grüßen.


© Kzenon - Fotolia

Schüler wollen einsame Senioren unterstützen

Die Schüler der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Essen-Schonnebeck wollen Senioren eine Freude machen. Wegen des Coronavirus ist der Alltag für ältere Menschen aktuell schwieriger und einsamer, sagen die Schüler. Deshalb haben sie eine Solidaritätsaktion gestartet. Sie sammeln Briefe, Gedichte und Bilder per E-Mail, die dann an die Seniorenheime in Schonnebeck weiterleiten wollen. So wollen sie die Senioren grüßen und dafür sorgen, dass sie sich nicht allein gelassen fühlen. Die Grüße sollen kontaktlos übergeben werden, um die Senioren nicht zu gefährden. E-Mails mit Grüßen, Bildern oder Briefen gehen an diese Adresse: sv@ghge.nrw.schule.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo