Gas mit Bremse verwechselt: Unfall in Altendorf

Auf der Hadenkampstraße an der Grenze zwischen Altendorf und Westviertel hat es am Montagabend einen größeren Unfall gegeben. Ein 68-jähriger Mann war dort von der Straße abgekommen und in eine Werbetafel gekracht.

Das Bild zeigt die Werbetafel eines Baustoffhandels. Es hat ein großes Loch in der Mitte.
© Norbert aus Frohnhausen

Auto kracht in eine Werbetafel auf der Haedenkampstraße

An der Haedenkampstraße in Altendorf hat es gestern Abend einen größeren Unfall gegeben. Ein 68-Jähriger war da mit seinem Auto unterwegs, kam von der Fahrbahn ab und krachte in eine Werbetafel des Baustoffhandels da. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war kein anderes Auto beteiligt, der Mann habe wohl Gas mit Bremse verwechselt, hieß es auf Nachfrage von Radio Essen. Der Mann wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt, die Tafel allerdings ziemlich zerstört.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo