Friedrichstraße im Südviertel ist wieder frei

Die Baustelle an der Friedrichstraße im Südviertel ist abgebaut. Die Stadtwerke Essen haben dort eine defekte Gasleitung repariert. In den letzten Tagen hatte es an der Stelle immer wieder Stau und Störungen gegeben.

© Quelle: Marcel Kleer/ Radio Essen

Asphalt ist ausgehärtet, Baustelle ist wieder abgebaut

Die Friedrichstraße im Südviertel ist wieder frei. Grund für die Sperrung war eine Baustelle der Stadtwerke Essen. Unter der rechten Fahrbahn befand sich ein Gasleck, das aber schnell repariert war. es war auch schnell neuer Asphalt aufgebracht, dieser musste allerdings noch bis heute aushärten, da auf der Friedrichstraße auch Schwerlastverkehr herrscht, heißt es von den Stadtwerken. Auf der Friedrichstraße hatte es wegen der Baustelle in den letzten Tagen immer viel Stau gegeben, vor allem in Höhe der Kreuzung an der Bismarkstraße.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo