Feuer in Turnhalle der ehemaligen Schule "Schetters Busch", starke Rauchentwicklung, hier: Abschlussmeldung

Das Feuer in der Turnhalle der ehemaligen Schule "Schetters Busch" ist gelöscht. Nachdem der Brand gestern mit zahlreichen Kräften der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht werden konnte, schaffte das Technische Hilfswerk (THW) noch in der Nacht mit Räumgerät Zugangsmöglichkeiten in das recht verwilderte Gelände. So konnten die letzten Brand- und Glutnester erreicht und gelöscht werden. Bis heute Morgen 2.00 Uhr dauerten die Löscharbeiten an. Eine Brandnachschau in der Nacht und eine abschließende Kontrolle heute Vormittag, bei der auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz kam, brachten keine ungewöhnlichen Ergebnisse. Die Einsatzstelle wird im Laufe des Vormittags abgeräumt und mit dem vorhandenen Material gesichert. Durch den notwendig gewordenen Personalwechsel und den Einsatz des THW waren mehr als 140 Kräfte am Einsatz beteiligt, ein nicht unerheblicher Anteil kommt, wie so oft, aus dem Ehrenamt. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mike Filzen Telefon: 0201 12-37014 Fax: 0201 12-37921 E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo