Familienführung bei Radio Essen

Ihr wolltet schon immer wissen, wie Radio gemacht wird? Kein Problem - macht doch einen Familienausflug zu uns in die Lindenallee.

Angela Hecker von Radio Essen führt eine Familie durch den Sender
© Radio Essen

Wie läuft die Familienführung bei Radio Essen ab?

Ihr wollt mit Eurer Familie mal hinter die Kulissen von Radio Essen linsen? Wo werden die Nachrichten geschrieben? Wie sieht das Sendestudio von innen aus? Und wo sitzen eigentlich die Redakteure und Reporter? An unseren exklusiven Familienführungen durch den Sender an der Lindenallee beantworten wir alle Eure Fragen.

Die Führungen finden immer am ersten Sonntag im Monat statt. Wir begrüßen Euch bei Kaffee und Keksen. Ihr könnt Fragen stellen und bekommt die Arbeit beim Radio erklärt.

Anschließend zeigen wir Euch die Redaktionsräume und gehen live zur Musiksendung ins Studio. Da schaut Ihr dem Moderator über die Schulter.

Hier könnt Ihr Euch für Eure Familienführung anmelden.


Die Familienführungen bei Radio Essen

Einblick in die Radio-Arbeit bei Radio Essen

Bevor Ihr vorbeischaut, hier schon mal ein kurzer Einblick in unseren Arbeitsalltag. Der Tag eines Reporters bei Radio Essen ist sehr abwechslungsreich. An einem Tag sind wir mit der Müllabfuhr unterwegs, am nächsten Tag dürfen wir Heißluftballon fliegen und danach mal der Polizei über die Schulter schauen. Es wird nicht langweilig. Damit Ihr auch wisst, wie eigentlich so ein Beitrag - von der Idee bis zum fertigen Produkt - bei uns im Radio landet: Wir haben Radio Essen-Reporter Marcel Kleer bei seinem Arbeitstag begleitet.

Das Video zeigt unseren Stadtreporter Marcel Kleer bei seiner täglichen Arbeit.

Radio Essen: Hinter den Kulissen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo