Evangelisch und katholisch in Essen: Gottesdienst im Autokino

Keine Gottesdienste wegen Corona: Für viele gläubige Essener war das ein Schock im März. Das Bistum Essen möchte jetzt aber wieder mit Gottesdiensten starten: Im Autokino in Essen.


Nach dem ersten Radio-Gottesdienst, jetzt auch Autokino-Gottesdienste

Am Ostersonntag gab es schon einen Radio-Gottesdienst bei Radio Essen. Jetzt gibt es einen Gottesdienst im Autokino. Hanna Jacobs und Bernd Wolharn feiern am 26. April den ersten öffentlichen Gottedienst seit sechs Wochen im Autokino "Motor Movie" an der Grugahalle in Essen. Wer dabei sein möchte, muss mit dem Auto kommen und vorher ein kostenloses Ticket buchen. Der Gottesdienst wird ökumenisch sein. Die evangelische Pfarrerin Hanna Jacobs und der katholische Pastor Bernd Wolharn starten um 10.30 Uhr. Sie werden auf einem LKW vor der LED-Wand stehen. Auch Musik vom Saxophon und einem Keyboard wird es geben.

Das sagt Pfarrerin Hanna Jacobs

Hanna Jacobs ist aus dem Radio-Gottesdienst schon eine ungewöhnliche Umgebung gewöhnt. Der Gottesdienst im Autokino wird noch mal ganz anders. Im Radio Essen-Interview hat sie erklärt, was die Teilnehmer erwartet.

© Radio Essen

Die Corona-Krise ist eine unruhige Zeit. Viele Menschen sind unsicher und haben Angst. Passend dazu wird der Gottesdienst eine besondere Geschichte aus der Bibel erzählen.

© Radio Essen

Weitere Tipps für die Corona-Zeit

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo