Essener können Moscheen am 03. Oktober besuchen

Am Tag der offenen Moscheen öffnen viele Gemeinden bei uns in der Stadt ihre Türen für Besucher. Den Tag gibt es seit den 90er Jahren jedes Jahr am 03. Oktober.

© meen_na - Fotolia

Gemeinden möchten Vertrauen schaffen

Viele unserer islamischen Gemeinden bieten am 03. Oktober von 12 bis 16 Uhr Führungen an. Außerdem könnt Ihr Fragen zum Islam stellen. Damit wollen die Gemeinden mit ihren Nachbarn ins Gespräch kommen und für Vertrauen werben. Den Tag der offenen Moscheen gibt es seit 1997. Deutschlandweit machen mehr als 1000 Moscheen mit. Mehr als 100.000 Menschen besuchen die Moscheen in ganz Deutschland.

Gemeinden in zehn Essener Stadtteilen machen mit

Hier findet Ihr alle Moscheen im Überblick:


Altenessen

Islamischer Bund Essen (Altenessener Str. 521) – 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr

DITIB Altenessen (Heßlerstr. 115) – 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Altendorf

DITIB Merkez Moschee (Helenenstr. 37) – 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Islamischer Verein der in Essen lebenden afghanischen Mitbürger e.V. (Hüttmannstr. 92) – 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr


Frillendorf

Islamisches Kulturzentrum für Albaner (Elisenstr. 18)


Huttrop

Mevlana Moschee (Gerhard-Stötzel-Str. 1) – 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Holsterhausen

Ali‘s Weg (Gewerbehofstr. 2 • 45145 Essen) – 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr


Katernberg

DITIB Fatih Moschee (Schalkerstr. 23-25)

Islamisches Gemeindezentrum Meybuschhof (Meybuschhof 28) – 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Kray

DITIB Kray (Heinrich-Sense Weg 77) – 10:00 Uhr und 16:00 Uhr


Kupferdreh

Islamische Gemeinde Essen-Kupferdreh (Kupferdreher Str. 188a) – 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Nordviertel

Alfaruq e.V. (Bersonstr. 11) – 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Marokkanischer Verein-Moschee el-Moahidin e.V. (Overbergstr. 5) – 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Steele

Islamisches Kulturzentrum Uthman Ibn Affan e.V. (Bochumer Landstr. 122 b) – 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

skyline
ivw-logo