Essen: Unbekannte setzen persönliche Gegenstände eines Obdachlosen in Brand - Zeugen gesucht

Ersten Ermittlungen zufolge, haben ein oder mehrere unbekannte Täter die persönlichen Gegenstände eines 56-jährigen Obdachlosen, die sich draußen vor dem Geldinstitut befanden, angesteckt.

Der 56-jährige Essener hielt sich zu diesem Zeitpunkt in der Bank auf, um sich kurz aufzuwärmen. Er soll noch versucht haben, den Brand eigenständig zu löschen. Er wurde nicht verletzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wenn Sie Hinweise zu den Tätern oder deren Aufenthaltsort geben können, melden Sie sich bitte unter der zentralen Rufnummer 0201/829-0 bei Ihrer Polizei Essen. /PaPe

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline