Essen-Stoppenberg: Raubüberfall auf ältere Frau

Im Winkelskämpchen in Essen-Stoppenberg ist vorhin eine ältere Frau ausgeraubt worden. Die Polizei fahndet gerade im Stadtteil nach den Tätern und bittet um Unterstützung.

Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht in Nahaufnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© pattilabelle/Fotolia.com

Polizei Essen: Raub-Überfall auf ältere Frau in Stoppenberg

In Stoppenberg ist gerade ungewöhnlich viel Polizei unterwegs. Sie ist dort auf der Suche nach zwei Männern, die heute Vormittag (10.00 Uhr) eine ältere Frau in ihrer Wohnung am Winkelskämpchen überfallen haben sollen. Wie der Überfalll genau abgelaufen ist, kann die Polizei noch nicht sagen. Sie befragt gerade behutsam die ältere Frau, hat uns ein Sprecher gesagt. Die Frau stehe aber noch unter Schock.

Fahndung nach Überfall in Essen: Polizei sucht diese Männer

Offenbar hatten die Männer die Frau in ihrer Wohnung am Winkelskämpchen angegriffen und ausgeraubt. Weil der Überfall noch nicht lang her ist, hofft die Polizei die Täter noch zu finden. Deshalb ist sie gerade verstärkt im Bereich Essen-Stoppenberg unterwegs. Die Männer sind nach ersten Angaben etwa 1,85 Meter groß, einer hatte eine auffällige gelbe Windjacke an. Außerdem soll einer der beiden einen schwarzen Rucksack mit einem gelben Streifen dabei haben. Möglicherweise ist dort die Beute drin, sagt die Polizei. Hinweise nimmt sie direkt über die 110 entgegen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo