Essen: Polizei ermittelt nach Brand

In einem Mehrfamilienhaus in Essen hat es einen Brand gegeben. Wie es zu dem Feuer gekommen ist, ermittelt jetzt die Polizei.

© OFC Pictures - stock.adobe.com

Nach einem Brand in in Schuir ermittelt die Polizei. Das Feuer war gestern (8. Juli) im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses am Wolfsbachtal ausgebrochen. Ein Anwohner hatte einen Rauchmelder gehört und sofort die Feuerwehr und Polizei gerufen. Die ersten Polizisten vor Ort versuchten, das Feuer mit einem Gartenschlauch und einem Feuerlöscher in den Griff zu bekommen. Das schafften aber erst später die Feuerwehrleute. Nach ersten Ermittlungen war Müll im Treppenhaus in Brand geraten. Ob er absichtlich angezündet wurde, es einen Unfall gab oder möglicherweise nur einen blöden Zufall, steht noch nicht fest.

Weitere Nachrichten aus Essen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo