Essen Original: Mehr als 150.000 Menschen feierten in der Innenstadt

Essen Original 2019 - das Musikfest, Stadtfest und Bürgerfest in der Innenstadt. Vom 6. bis 8. September haben 150.000 - 200.000 Menschen zu großartiger Musik gefeiert. In diesem Jahr waren u.a. Juli, Josh und Donskoy am Start. Außerdem gab es verschiedene "Meilen" mit Ständen rund um Essen Original.

© Sven Christian Schulz / Radio Essen

Viele Besucher und gute Stimmung bei Essen Original 2019

Zwischen 150.000 und 200.000 Besucher waren am Wochenende bei Essen Original in der Innenstadt. Besonders voll war es am Samstag in der Kettwiger Straße und an der Radio Essen-Bühne auf dem Kennedyplatz. Dort sind unter anderem Donskoy und Juli aufgetreten. Die Essen-Marketing ist ingesamt zufrieden mit dem Fest in der Innenstadt. Auch Polizei und Hilfsdienste melden keine besonderen Vorkommnisse am Wochenende.


Bei Essen Original gab es in diesem Jahr verschiedene "Meilen": zum Beispiel eine Blaulicht-, Kultur- und Sportmeile. Dort haben sich verschiedene Vereine und Institutionen präsentiert. Die Sportmeile war allerdings sehr schlecht besucht. Sie war am Hirschlandplatz und daher etwas abseits. Die Sportvereine kritisieren den Standort. Trotzdem finden sie die Möglichkeit, sich bei Essen Original zu präsentieren, gut. Die Bühne des Essener Sportbunds am Grillotheater war auch gut besucht. Die Essen-Marketing will am Konzept der Meilen festhalten und überlegt sich für das kommende Jahr Verbesserungen.

Essen Original Live-Ticker und Hintergründe vom Wochenende

Die wichtigsten Infos kompakt: Am Freitag waren wir bei Essen Original mit abwechslungsreicher Musik auf der Ruhrchartsbühne. Am Kopstadtplatz sind viele Künstler aufgetreten, die ihr vielleicht aus unseren Ruhrcharts kennt. Weiter ging es am Samstag mit Donskoy (auch bekannt aus der TV-Sendung "Sankt Maik") und Josh, der mit "Cordula Grün" in ganz Deutschland bekannt geworden ist. Am Abend haben wir von Radio Essen den Headliner Juli präsentiert. Außerdem gab es am Samstag und Sonntag eine Blaulichtmeile und viele Stände in der Innenstadt, etwa auf der Kettwiger Straße und dem Burgplatz. Im Live-Ticker findet ihr alle aktuellen Entwicklungen.

So war Essen Original am Sonntag

20.15 Uhr: Die Stühle auf dem Kennedyplatz sind alle besetzt, es gibt aber noch viele Stehplätze. Das Konzert der Essener Philharmoniker unter der Leitung von Tomás Netopil hat bei leichtem Regen begonnen. Auf dem Programm stehen viele Walzer und Tänze. Musik von Schostakowitsch, Smetana, Tschaikowski, Bernstein und Brahms.

Die Essener Philharmoniker beim Abschlusskonzert von Essen Original 2019© Christian Pflug / Radio Essen
Die Essener Philharmoniker beim Abschlusskonzert von Essen Original 2019
© Christian Pflug / Radio Essen

18:30 Uhr: Auf dem Kennedyplatz spielt jetzt das Jugend-Symphonie-Orchester. Anschließend kommen die Essener Philharmoniker.

17:45 Uhr: Die Essen Marketing (EMG) ist zufrieden mit Essen Original in diesem Jahr. Sie schätzt, dass zwischen 150.000 und 200.000 Menschen an diesem Wochenende bei Essen Original waren. EMG-Geschäftsführer Dieter Groppe sagte im Gespräch mit Radio Essen, dass er die Kritik der Sportvereine ernst nehme. Er kann sich vorstellen, dass die Plätze nächstes Jahr anders verteilt werden. Die Sportmeile könnte auch mit der Blaulichtmeile tauschen. Sie befand sich an der Marktkirche, die Sportmeile war am Hirschlandplatz.

17:30 Uhr: Gute Stimmung am Kopstadtplatz. Viele Menschen sind dort, deshalb verlängert die Essen Marketing dort die Show um eine halbe Stunde.

16:15 Uhr: Der Essener Sportbund zieht eine gemischte Bilanz. An ihrer Bühne am Grillotheater war immer viel Publikum, auf der Sportmeile am Hirschlandplatz dagegen kaum. Viele Vereine sind nicht sehr zufrieden mit der Sportmeile. Sie hoffen im nächsten jahr auf einen besseren Ort für die Sportmeile

15:10 Uhr: Stühle rücken auf dem Kennedyplatz - dort spielt ab 18.00 Uhrdas Jugend-Symphonie-Orchester. Das ist sozusagen die Vorband für die Essener Philharmoniker, die ab 20.00 Uhr das traditionelle Abschlusskonzert bei Essen Original spielen.

14:43 Uhr: Unser Radio Essen-Stadtreporter ist gerade am Grillotheater. Dort gibt es eine kleine Bühne vom Essener Sportbund, auf der sich zum Beispiel die Cheerleader und Footballer präsentieren.

14:20 Uhr: Der Friedensgruß der Religionen auf dem Kennedyplatz dauert länger als gedacht. Rund 70 Minuten (statt 45 Minuten) - deshalb verzögern sich die nachfolgenden Auftritte.

13:44 Uhr: Das Wetter spielt heute nicht ganz mit: Es nieselt in der Innenstadt.

13:27 Uhr: Das Programm für heute ist ruhiger als in den letzten Tagen: Unter anderem kommen die Philharmoniker und es gibt Programm für Kinder.

Fotos: Essen Original am Sonntag

13:15 Uhr: Der katholische Stadtdechant spricht gerade auf dem Kennedyplatz, gleich auch Superintendentin Marion Greve. Das Leitthema ist "Respekt und Menschenwürde".

13:10 Uhr: Beim Friedensgruß der Religionen singt gleich der Heisigner Gospelchor "TheHeiSingers".

13:00 Uhr: Der letzte Tag von Essen Original startet!

12:45 Uhr: Gleich beginnt der letzte Tag von Essen Original 2019. Am Kennedyplatz gibt es einen interreligiösen Friedensgruß und auf dem Willy-Brandt-Platz ein buntes Kinderprogramm.

12:00 Uhr: Seit einer Stunde läuft am Hauptbahnhof schon die Jazz-Begrüßung für die Besucher von Essen Original. Eine kleine Band spielt direkt neben den Rolltreppen.

So war Essen Original am Samstag

© Sven Christian Schulz / Radio Essen

Konzert-Fotos: Juli bei Essen Original

00:00 Uhr: Die Malteser ziehen im Gespräch mit Radio Essen eine erste Zwischenbilanz. Demnach gab es ähnlich viele Einsätze wie in den vergangenen Jahren. In diesem Jahr gibt es aber häufiger chirurgische Verletzungen, zum Beispiel Sturzverletzungen, Prellungen und Stauchungen. Seit Freitag mussten sie bei Essen Original etwa 30 Patienten behandeln. Eine zufriedenstellende Bilanz, so Dominik Kriege von den Maltesern.

23:45 Uhr: "Perfekte Welle" ist die Zugabe von Juli. Kommt alle gut nach Hause!

22:45 Uhr: Juli startet pünktlich und der Kennedyplatz ist bis auf den letzten Platz voll. Schaut mal auf unserem Instagram-Account vorbei - wir machen eine Story!

22.30 Uhr: Soundcheck? Check! In 15 Minuten ist unser Headliner Juli auf der Radio-Essen-Bühne. Wir nutzen die Zeit für ein Selfie.

Noch 15 Minuten bis zum Auftritt von Juli. Angela Hecker von Radio Essen am Morgen nutzt die Zeit für ein Selfie©
Noch 15 Minuten bis zum Auftritt von Juli. Angela Hecker von Radio Essen am Morgen nutzt die Zeit für ein Selfie
©

Konzert-Fotos: Josh. bei Essen Original

22:00 Uhr: Der Soundcheck für Juli läuft.

21:45 Uhr: Die zweite Zugabe von Josh. ist noch einmal "Cordula Grün" und der ganze Kennedyplatz singt mit.

21:15 Uhr: Josh. sing "Cordula Grün" und der Kennedyplatz feiert ihn. Schaut mal bei uns auf Instagram.

20:25 Uhr: Am Eingang zum Backstage-Bereich warten etwa 20 Fans auf Daniel und wollen Fotos und Autogramme.

20:15 Uhr: Daniel Donskoy hat seinen letzten Song für heute Abend gesungen. Jetzt beginnen die Umbauarbeiten für Josh. Um 20.40 Uhr geht es losl

Fotos: Daniel Donskoy bei Essen Original

Schauspieler und Sänger Daniel Donskoy kurz vor dem Auftritt bei Essen Original

20:10 Uhr: Eigentlich sollte schon der Umbau auf der Bühne am Kenneyplatz laufen, aber die Donskoy-Fans bekommen nicht genug. Daniel spielt weiter...

19:30 Uhr: Mit etwas Verspätung hat Daniel Donskoy das Konzert begonnen. Der Kennedyplatz ist jetzt komplett voll. Ein paar Eindrücke findet ihr auch in unserer Instagram-Story.

18:10 Uhr: Radio-Essen-Moderator Timm Schröder hat gerade Bastian Korn angesagt. Er spielt jetzt auf der Hauptbühne und es wird langsam voll.

18:00 Uhr: Die Stände auf den Meilen schließen langsam, auf den Bühnen geht das Programm aber noch den ganzen Abend weiter.

17:17 Uhr: Anna Bartl und Joshua Windelschmidt haben Feierabend, das gläserne Studio wird abgebaut. Dafür fängt bei Kollegin Angela Hecker die Arbeit jetzt gleich erst an. Sie moderiert gleich auf der Radio-Essen-Bühne auf dem Kennedyplatz und präsentiert unsere Headliner!

Essen Original am Samstagnachmittag

© Sven Christian Schulz / Radio Essen

16:01 Uhr: Die letzte Stunde des gläsernen Studios bei Essen Original bricht an! Bis 17 Uhr stehen Anna Bartl und Joshua Windelschmidt noch auf der Kettwiger Straße in Höhe des Burgplatzes. Um 19 Uhr steht dann unsere Radio Essen am Morgen-Moderatorin Angela Hecker auf der Bühne und führt durch den Abend mit den Acts Daniel Donskoy, Josh und dem Headliner Juli.

15:31 Uhr: Daniel Donskoy ist zu Gast im gläsernen Studio.

15:14 Uhr: Das Wetter hält sich. Bisher ist es trocken.

15:06 Uhr: Anna Bartl und Joshua Windelschmidt warten auf Daniel Donskoy. Ihr kennt ihn vielleicht aus der Serie "Sankt Maik". Bei Essen Original ist er heute als Sänger unterwegs und gibt im gläsernen Studio ein Interview.

Radio Essen boxt gegen Marina vom DJK Eintracht Borbeck

14:57 Uhr: In der Innenstadt sind schon viele Menschen unterwegs. Die Aktionen auf den zahlreichen Meilen laufen.

14:36 Uhr: Sänger Josh trifft auf Moderator Joshua Windelschmidt im gläsernen Studio. Josh singt heute Abend auf der großen Bühne am Kennedyplatz. Sein Song "Cordula Grün" hat den Namen Cordula wieder salonfähig gemacht, sagt er.

14:14 Uhr: Noch ist es trocken in der Innenstadt. Der Himmel zieht sich aber langsam zu.

14:11 Uhr: Der Afrikanische Chor der Gemeinde St. Gertrud ist im gläsernen Studio zu Gast. "Wir wollen afrikanische Essener und Interessenten zusammenbringen", sagt der Pfarrer.

14:01 Uhr: Unser Stadtreporter Sven Christian Schulz ist in der ganzen Innenstadt unterwegs und sammelt Eindrücke. Hier findet Ihr im Liveticker und den Bildern einen Einblick, falls Ihr nicht selbst zu Essen Original kommen könnt.

Die Gäste im gläsernen Studio


13:25 Uhr: Es gibt eine Gewitterwarnung für die nächste Stunde. Thomas Kufen: "Das Wetter ist manchmal die halbe Miete, aber wir sind zuversichtlich!"

13:21 Uhr: Oberbürgermeister Thomas Kufen ist im gläsernen Studio zu Gast. Für ihn ist klar: Dieses Jahr gibt es mehr Info denn je bei Essen Original. Das Fest ist familienfreundlicher und generationenübergreifend, sagt er.

13:00 Uhr: Wir von Radio Essen starten in den zweiten Tag von Essen Original. Aus dem gläsernen Studio auf der Kettwiger Straße in Höhe Burgplatz berichten Anna Bartl und Joshua Windelschmidt live von Essen Original. Unter anderem zu Besuch: Josh ("Cordula Grün"), der heute Abend noch auf der Hauptbühne spielen wird.

12:24 Uhr: Die letzten Vorbereitungen laufen! Unter anderem auf der Blaulichtmeile werden die letzten Zelte und Aktionen aufgebaut. Es gibt zum Beispiel ein Teddykrankenhaus. Kinder können hier ihre Stofftiere verarzten.

11:15 Uhr: Der Countdown für die vielen Meilen bei Essen Original läuft! Keine zwei Stunden mehr, dann öffnen die vielen Stände in der Innenstadt. Unter anderem gibt es eine Ehrenamtsmeile, eine Sportmeile und eine Kulturmeile. Die ersten Stände werden schon bezogen.

10:55 Uhr: Das gläserne Studio steht bereit! Wir von Radio Essen senden ab heute Mittag vom Burgplatz in der Innenstadt - mitten drin bei Essen Original also. Schaut doch einmal vorbei!

Im Interview: Josh!

Stadtreporter Sven-Christian Schulz hat ihn sich zur Seite genommen: Josh! Im Interview stellt er ihm Fragen. Am Abend tritt Josh dann auf der Hauptbühne auf dem Kennedyplatz auf.

Die Meilen bei Essen Orginal

Josh performt seinen Song "Vielleicht"!

Nach seinem Mega-Hit "Cordula Grün" kommt Joshs nächste Single: "Vielleicht". Bei Radio Essen hat er die Akustik-Version des Songs performt.

Live-Ticker: So war Essen Original am Freitag

© Sven Christian Schulz / Radio Essen

22:30 Uhr: Die Rettungskräfte sind zufrieden mit dem ersten Tag. Bislang ist alles ruhig geblieben, sagt uns der Einsatzleiter der Malteser am Kennedyplatz. Sie mussten nur eine kleine, einstellige Anzahl an Patienten betreuen.

22:20 Uhr: Das war der letzte Akkord für heute von Alidaxo - vielen Dank für so viele Besucher! Morgen geht es weiter auf dem Kennedyplatz.

21:20 Uhr: Inzwischen stehen Alidaxo auf der Bühne - zusammen mit einem Schamanen.

20:30 Uhr: Viele Fans von DOTE sind gekommen, um die Band live zu sehen. Schon beim ersten Song tanzen die ersten Besucher.

19:40 Uhr: Dana Pelizaeus steht jetzt auf der Bühne und das ist eine Premiere. Denn zum ersten Mal gibt es Schlager auf der Ruhrchartsbühne. Dem Publikum gefällt es.

Dana Pelizaeus vor dem Auftritt bei Essen Original 2019

19:15 Uhr: Backstage bereitet sich Dana Pelizaeus auf ihren Auftritt vor. Uns verrät sie, dass gleich zum ersten Mal die Tanzgruppe ihrer Schwester mit auftritt. Ein bisschen Aufregung ist da, aber gestern haben sie schon zusammen in der Tanzschule geprobt. Ein paar Grüße schickt Dana über unseren Radio-Essen-Instagram-Kanal raus.

19:10 Uhr: "Wir sind zu schnell" - Relate ist schon recht weit am Ende des Programms. Deshalb darf sich das Publikum jetzt Songs wünschen.

18:50 Uhr: Nach kurzer Umbau-Phase stehen jetzt Relate auf der Bühne und heizen dem Publikum ein.

18:00 Uhr: Danny Latendorf eröffnet als erster Künstler auf der Ruhrchartsbühne Essen Original 2019. Die ersten Besucher sind auch schon da.

Ruhrchartsbühne bei Essen Original

16:26 Uhr: Auf dem Kennedyplatz läuft der Soundcheck für die Bands.

16:23 Uhr: Langsam wird es voll auf dem Willy-Brandt-Platz. Viele Menschen sitzen auf den Bänken und essen.

15:27 Uhr: Die Fressbuden auf dem Willy-Brandt-Platz sind jetzt offen.

14:18 Uhr: Radio Essen steht am Samstag mit einem gläsernen Studio auf der Kettwiger Straße. Josh und Donskoy gehören dort zu unseren Studio-Gästen.

13:52 Uhr: In der Lindenallee könnt Ihr jetzt Eure Fahrräder abstellen.© Anja Wölker / Radio Essen
13:52 Uhr: In der Lindenallee könnt Ihr jetzt Eure Fahrräder abstellen.
© Anja Wölker / Radio Essen

Aufbau und Organisation rund um Essen Original: Rückblick auf Donnerstag

12:52 Uhr: Ruhrchartsbühnen-Moderator Alexander Küper erzählt Euch am Freitag um 16:45 Uhr bei uns im Programm, was Ihr am Abend in der Innenstadt erwarten könnt.

11:15 Uhr: Am Samstag könnt ihr Eure Handys an der Marktkirche aufladen. Ab 14 Uhr öffnet dann die "Auflad-Bar" der Katholischen Jugend vom Bistum Essen.

10:41 Uhr: Für das Essen Original-Wochenende verschenkt die Ruhrbahn 24-Stunden-Tickets. Mehr dazu hier.

08:14 Uhr: Radio Essen am Morgen-Moderatorin Teresa Ledabyl hat mit DOTE über Bühnenoutfits und Waffeln zum Frühstück gesprochen. Das Interview findet Ihr auf der Seite der Rucharts-Bühne.

07:30 Uhr: DOTE sind heute um 8 Uhr für ein Interview bei uns im Radio Essen-Studio!

16:44 Uhr: Der Malteser Hilfsdienst e.V. wird mit rund 50 Einsatzkräften und acht Transportwagen vor Ort sein.

16:13 Uhr: Christoph Wickhorst von der Essener Polizei hat uns gesagt: "Wir sind mit ordentlich Kräften vor Ort." Die Polizei fühlt sich gut auf das Wochenende vorbereitet.

Neuer Zeitplan und Glasflaschenverbot

15:42 Uhr: Durch den Wegfall des Auftritts von Anderson gibt es Änderungen im Zeitplan auf der Ruhrchartsbühne.

15:18 Uhr: Die drei Bühnen am Kopstadtplatz, Kennedy- und Willy-Brandt-Platz sind aufgebaut.

14:17 Uhr: Am Freitag wird die Straße um den Kopstadtplatz um 6 Uhr gesperrt. Die Umfahrung des Theaterplatz wird ab 16 Uhr nicht mehr möglich sein.

13:48 Uhr: Es gilt ein Glasflaschenverbot auf dem gesamten Gelände. Außerdem sollen die Gäste auf große Taschen verzichten. Selbst an den Getränkeständen gibt es nur PET-Becher.

13:09 Uhr: Den Sanitätsdienst übernimmt in diesem Jahr der Malteser Hilfsdienst e.V..

12:45 Uhr: Dieses Jahr gibt es kostenloses WLAN auf dem Kennedyplatz und dem Burgplatz - von Freitag bis Sonntag. EMG-Geschäftsführer Richard Röhroff macht aber Hoffnung: "Das kostenfreie WLAN gilt erst einmal nur während des Bürgerfests. Geplant ist aber, dass es bald durchgängig angeboten wird. Darüber wird der Stadtrat in Kürze entscheiden."

Wegen Trauerfall: Line-Up bei Essen Original geändert

12:29 Uhr: Neben Donskoy, Alidaxo und anderen Acts war auch Dana Pelicaeus zu Gast im Radio Essen-Studio. Die Interviews könnt Ihr hier nachhören.

12:03 Uhr: Ersatz für die Ruhrchartsbühne wurde gefunden. Danny Latendorf aus Köln tritt am Freitag von 18:00 bis 18:30 Uhr auf. Der Auftritt von Relate verschiebt sich auf 18:45 Uhr.

11:50 Uhr: Änderung im Line-Up für die Ruhrchartsbühne am Freitag. Bei Anderson gab es einen persönlichen Trauerfall. Er kann deshalb leider nicht auftreten.

09:21 Uhr: Beton-Klötze stehen jetzt unter anderem auf dem Willy-Brandt-Platz, insgesamt an 16 Plätzen.

09.00 Uhr: Der Aufbau für Essen Original läuft. Viele Zelte stehen schon und werden bereits eingerichtet.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo