Essen Marketing: Hilfe für Restaurants und Läden mit besonderer Plattform

Die Essen Marketinge (EMG) will Restaurants und Läden durch die Corona-Krise helfen. Dafür stellt sie eine besondere Plattform auf Ihrer Website zusammen.

Besonderer Aufruf der Essen Marketing
© @visitessen

Restaurants in Essen können sich bei EMG melden

Die neue Plattform auf der Seite der Essen Marketing soll Läden und vor allem auch Restaurants durch die Corona-Zeit helfen. Schon unter dem #essenhältzusammen gibt es zahlreiche Postings bei Instagram, wo dazu aufgerufen wird, die Läden, Künstler und Restaurants weiter so gut es geht online zu unterstützen. Zum Beispiel in den Onlineshops zu bestellen oder Essen liefern zulassen oder viele Videos von Künstlern zu gucken, die jetzt vieles über die sozialen Medien streamen.

Vor allem für Restaurants ist die neue Plattform sehr interessant. Sie können sich bei der EMG melden und ihr Lieferangebot in die neue Plattform eintragen. So sollen Essener schneller den Überblick haben, welches Restaurant in diesen Zeiten wie und was liefert. Da sind im Bestfall dann auch Restaurants bei, die auf den gängigen Lieferdienst-Websites nicht auftauchen.

Wo könnt Ihr Euch mit Eurem Angebot melden?

Die Plattform soll ab Montag, 23. März mit der Seite der Essen Marketing online gehen. Ihr könnt Euch aber auch jetzt schon bei der EMG per E-Mail melden.

Mehr Angebote, Infos und Meldungen rund um das Coronavirus in Essen lest Ihr hier.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo