Essen lernt Niederländisch - Kurs für den Kurz-Trip zu den Nachbarn

Einer Fahrt zu unseren Niederländischen Nachbarn steht aktuell nichts mehr im Wege - außer vielleicht die Sprache. Ändern kann das jetzt ein Sprachkurs im AWO Julius-Leber Haus in Essen-Kray. Los geht es in der ersten Ferienwoche.

© mugad - Fotolia

Für das Nötigste reicht's

Es geht in dem Kurs um das freie Sprechen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Danach könnt ihr wahrscheinlich keine tiefschürfenden Gespräche führen, aber ihr kennt die Zahlen und könnt unsere holländischen Freunde begrüßen, Fragen stellen und ein wenig plaudern. Sprich,- da geht mehr als nur "einmal Frikandel spezial" und "IJs met slagroom".

Die Fakten zum Kurs in Essen

Bei dem Kurs vom 29.06. bis 2.07.2020 wird auf die Corona-Hygiene und Abstandsregeln geachtet. Gepaukt wird im Julius-Leber Haus in der Meistersingerstrasse 50 von 11:00 bis 12:30 Uhr. Kosten 40,-€. Anmeldung unter: 59 12 59 oder jlh@awo-essen.de

Hier findet Ihr alle Tipps für Zuhause

Weitere Meldungen

skyline