Essen: Landgericht verurteilt falschen Polizisten

Der Mann gab sich als falscher Polizist aus. Jetzt muss er ins Gefängnis.

© JacobST - Fotolia

Der Täter hatte Komplizen in der Türkei

Das Landgericht in Rüttenscheid hat einen Betrüger verurteilt, der sich als Polizist ausgegeben hatte. Der 46-jährige Türke war hier in Deutschland für die Abwicklung zuständig, die angeblichen Polizei-Anrufe kamen von mehreren Komplizen aus der türkischen Stadt Izmir. Sie riefen bei älteren Menschen in ganz Deutschland an und erzählten ihnen zum Beispiel, ihr Geld sei auf der Bank nicht mehr sicher. Sie sollten es abholen und einem Kollegen mitgeben, der gleich vorbeikäme. Der jetzt verurteilte Komplize in Deutschland organisierte dann die Abholung durch weitere Komplizen in ganz Deutschland und muss jetzt 5 Jahre ins Gefängnis. Die Ermittlungen gegen mehrere Mittäter, die sich zum Teil ins Ausland abgesetzt haben, laufen noch. 


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo