Essen: Geld aus geparktem Linienbus gestohlen - Rücknahme der Fahndung - Tatverdächtiger ermittelt

45309 E.-Kray:

Am 16. Juli 2021 wurde Geld aus einer Kasse eines parkenden Linienbusses entwendet. Die Videoüberwachung im Bus konnte den mutmaßlichen Täter aufzeichnen. Ursprungsmeldung:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/5037793

Die Polizei erhielt zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung, so dass der mutmaßliche Täter ermittelt werden konnte. Dieser war bereits in der Vergangenheit aufgefallen und ist der Polizei bekannt. Wir bedanken uns für die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger sowie der Medien. Es wird darum gebeten, eventuell gespeicherte Bilder des Tatverdächtigen von den Internetplattformen zu löschen./SoKo

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline