Essen: Domschatzkammer öffnet wieder mit strengen Regeln

Ab dem 12.05.20 hat die Domschatzkammer wieder geöffnet. Von Dienstag bis Sonntag können wir uns von 11 bis 17.00 Uhr "Essen sein Schatz" ansehen. Das sind die ganz normalen Öffnungszeiten. Trotzdem wird der Besuch nicht mehr so sein wie vor Corona.

© Bistum Essen

Besucher müssen in der Domschatzkammer Essen Markierungen folgen

In der Domschatzkammer Essen gelten, wie in vielen anderen Bereichen der Stadt auch, erhöhte Hygienemaßnahmen. Die Anzahl der Besucher wird begrenzt, es ist ganz klar geregelt, wo wir lang laufen können und es gibt Boden-Markierungen, damit der Mindestabstand eingehalten wird.

Das Medienforum in der Essener Innenstadt öffnet dann ab dem 19.05.2020 wieder. Direkt am Eingang heißt es, Hände desinfizieren, außerdem seien Masken gewünscht. Insgesamt dürfen nur maximal 15 Besucher rein und es gibt noch eine gute Nachricht: in diesem Jahr wird es keine Sommerpause geben und das Veranstaltungsprogramm soll im Herbst wieder starten.

Hier gibt es noch mehr Tipps für Zuhause


skyline