Essen: Diese Museen haben jetzt wieder geöffnet

Seit Montag (04.05) dürfen die Museen in unserer Stadt wieder öffnen. Wir zeigen Euch, wo es welche Austellungen zu sehen gibt.

© Till Schwachenwalde / Radio Essen

Red Dot Design Museum, Folkwang Museum und Ruhr Museum öffnen wieder

Gestern (05.05) hat das Red Dot Design Museum auf Zollverein wieder aufgemacht. In der Daueraustellung könnt Ihr Euch dort außergewöhnlich inszenierte oder originell designte Alltagsgegenstände angucken, zum Beispiel Lampen, die aussehen wie Astronauten oder ein Auto, das kopfüber von der Decke hängt. Außerdem gibt es bis Anfang Juni eine Ausstellung zu außergewöhnlichen Werbeplakaten.

Am Donnerstag (07.05) öffnet auch das Museum Folkwang im Südviertel wieder. Da könnt Ihr Euch zum Beispiel eine Videoinstallation zum Thema Hacker und Cyberkriminalität angucken oder verschiedene Fotografien von "vertrauten Dingen" anschauen.

Auch das Ruhr Museum macht am Donnerstag wieder auf. Die Dauerausstellung dreht sich rund um die Geschichte des Ruhrgebiets und die Industriekultur.

Besondere Hygienemaßnahmen wegen Corona

Allerdings gibt es in allen Museen bestimmte Hygienemaßnahmen. Es darf etwa immer nur eine bestimmte Anzahl an Menschen gleichzeitig in die Museen. Im Museum Folkwang sind das 470 Besucher, im Ruhr Museum 400, im Red Dot Design Museum 350. Außerdem müsst Ihr eine Maske tragen und auf den Böden gibt es Abstandsmarkierungen.

Mehr Tipps für Zuhause findet Ihr hier:

Weitere Meldungen

skyline