Essen: Demo gegen rechte Gruppe bleibt friedlich

Zum ersten Mal hat auch im Südostviertel eine rechtsgerichtete Bürgerwehr demonstriert. Die Demo der "Huttroper Jungs" war nach rund einer Stunde vorbei. Das Bündnis "Essen stellt sich quer" hat sich dem am Wasserturm auf der Steeler Straße entgegen gestellt.

Gegendemonstration Wasserturm Südostviertel
© Kostas Mitsalis / Radio Essen

Demo gegen rechte Gruppe in Essen

Dunkel und Regen. Nach nicht einmal einer Stunde war die Demo im Südostviertel vorbei. Zum ersten Mal hat sich am Wasserturm die rechtsgerichtete Gruppe "Huttroper Jungs" getroffen. Es waren rund 100 Teilnehmer dabei. Darunter viele bekannte Gesichter von den "Steeler Jungs". Die Teilnehmer sind vom Wasserturm einmal um den Block gelaufen, dann hat sich ihre Demo aufgelöst. Gleichzeitig hat das Bündnis "Essen stellt sich quer" mit rund 200 Teilnehmern am Wasserturm gegen rechts demonstriert. Sie haben der rechten Gruppe auch Nachhilfe in Geografie gegeben: "Das hier ist das Südostviertel und nicht Huttrop", haben sie über die Absperrungen gerufen. Laut Polizei ist alles friedlich geblieben.

Steeler Jungs in Essen gibt es schon länger

Bisher waren solche Demonstrationen selbst einer ernannten Bürgerwehr vor allem aus Steele bekannt. Dort gehen die sogenannten "Steeler Jungs" seit anderthalb Jahren regelmäßig am Donnerstagabend "spazieren". Das Bündnis "Steele bleibt bunt" ruft deshalb ebenfalls regelmäßig zu Gegendemos auf dem Dreiringplatz auf. Am Donnerstag war es dort ruhiger, weil viele Demonstranten ins Südostviertel gewechselt sind. Auch in Altenessen haben schon einige Male solche rechtsgerichteten Gruppen demonstriert. Das Thema ist inzwischen auch schon im Landtag angekommen. NRW-Innenminister Herbert Reul bestätigte, dass der Staatsschutz solche rechten Bürgerwehren im Blick habe und nannte die Organisatoren radikal und kriminell. Reul sagt aber auch, dass es schwierig ist die Versammlungen zu verbieten. Die Versammlungsfreiheit sei ein Grundrecht und die Organisatoren bei der Anmeldung sehr clever.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo