Essen bekommt zweite Talentschule

Die Gertrud-Bäumer-Realschule in Altenessen wird ab dem Sommer Talentschule. Das Land hat in ganz NRW noch einmal 25 Schulen ausgesucht. Die bekommen unter anderem mehr Lehrer und mehr Geld für Fortbildung.

© Radio Essen

Schule in Essen-Altenessen wird zur Talentschule

"Kindern unabhängig von ihrer Herkunft mehr individuelle Chancen auf eine erfolgreiche Bildungskarriere ermöglichen". Das ist das offizielle Ziel der Talentschulen. Anfang des Jahres hat das Land NRW schon 35 solcher Schulen vorgestellt, damals war die Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Schonnebeck mit dabei. Jetzt gibt es 25 weitere Talentschulen. Diesmal steht die Gertrud-Bäumer-Realschule in Altenessen auf der Liste.

Talentschulen in Essen bekommen mehr Geld

Die Talentschulen bekommen mehr Lehrer und mehr Geld für Fortbildung. An den Schulen sollen neue Ideen für den Unterricht ausprobiert werden. An der Gertrud-Bäumer-Realschule wird das vor allem bei den Naturwissenschaften so sein. Insgesamt hatten sich knapp 100 Schulen für das Projekt beworben.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo