Essen bekommt mehr Geld vom Land

Die Stadt Essen darf auf deutlich mehr Geld vom Land hoffen. Im Entwurf der Gemeindefinanzierung der Landesregierung steht, dass Essen nächstes Jahr wohl 42 Millionen Euro mehr bekommen wird als in diesem Jahr.

© Luisa Flicke / Radio Essen

Stadt Essen bekommt 42 Millionen Euro mehr

Die Stadt Essen bekommt im nächsten Jahr wahrscheinlich deutlich mehr Geld vom Land. Im Entwurf der Gemeindefinanzierung steht, dass Essen knapp 42 Millionen Euro mehr zur Verfügung haben wird als in diesem Jahr. Das wäre ein Anstieg von knapp sieben Prozent. Von dem Geld könnten zum Beispiel Schulen modernisiert und Sportplätze erneuert werden. Das Land verrät die Summe jetzt schon, damit die Städte und Kommunen ihren Haushalt planen können. Bei uns in Essen wird der Haushalt Ende des Monats verabschiedet. Die Landesregierung entscheidet aber erst Mitte Dezember, wie viel Fördergeld Essen tatsächlich bekommt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo