Essen: 19-Jährige durch Unbekannte beleidigt, bedroht und geschlagen - Fotofahndung

45127 E.-Stadtkern: Am 30. April dieses Jahres beleidigten, bedrohten und schlugen zwei unbekannte Tatverdächtige eine 19-jährige Essenerin auf der Viehofer Straße. Die Polizei sucht nach den Unbekannten.

Gegen 17:10 Uhr kam es im Außenbereich eines Restaurants an der Viehofer Straße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen der 19-Jährigen und einer unbekannten Frau. Diese habe die Geschädigte plötzlich am Hals gepackt, gegen einen Baum gedrückt, beleidigt und geschlagen. Zum Schluss ging auch der Begleiter der Unbekannten auf die Essenerin los und schlug sie. Danach flüchteten beide zu Fuß in unbekannte Richtung.

Die 19-Jährige machte ein Foto von der unbekannten Frau. Mit diesem Bild sucht das Kriminalkommissariat 34 nach der Tatverdächtigen.

Die Fotos können Sie unter folgendem Link abrufen: https://polizei.nrw/fahndung/137581

Zeugen, die Hinweise auf die Unbekannte bzw. auf die beiden Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0201/829-0 oder per E-Mail unter hinweise.essen@polizei.nrw.de bei der Polizei Essen zu melden. /RB

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E http://www.facebook.com/PolizeiEssen https://www.instagram.com/polizei.nrw.e https://www.whatsapp.com/channel/0029VaEsg0q1CYoUFKnPFk2F

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline