Esport in Essen: Finale im Fußball an der Konsole

In Bergeborbeck ist am Mittwochabend das erste größere Esports-Turnier bei uns in Essen zu Ende gegangen. Die SG Kupferdreh-Byfang hat gewonnen.

eSport Stadtpokal in Essen
© Markus Endberg

Stadtpokal in FIFA 20 in Essen: Finale

Mehrere Bildschirme, davor Jungen in Trainingsanzügen auf Hockern. Dazu angespannte Zocker-Atmosphäre. So sah es im VIP-Raum im Stadion aus. In den letzten Wochen haben Teams von Essener Sportvereinen ausnahmsweise nicht auf dem Platz, sondern an der Spielekonsole gegeneinander Fußball gespielt. Im Finale am Mittwochabend waren die SG Essen-Schönebeck, die Sportfreunde Katernberg, die SG Kupferdreh-Byfang und Al-Arz Libanon aus Altenessen mit dabei. Am Ende hat sich die SG Kupferdreh-Byfang mit 6:3 gegen die SG Essen-Schönebeck durchgesetzt. Die Gewinner bekommen einen Pokal und neue Trainingsanzüge für die ganze Mannschaft. Der EBE Stadtpokal war das erste größere Fußballturnier an der Spielekonsole bei uns in Essen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo