Dritter Film zur Serie «Downton Abbey» geplant

«Downton Abbey»
© Christian Charisius/dpa

Kino

London (dpa) - Zur Serie «Downton Abbey» entsteht ein weiterer Film. Nach sechs Staffeln und zwei Kinofilmen ist nun ein dritter Film geplant, wie die Unternehmen Focus Feature und Carnival Films am Montag mitteilten. Die Serie erzählt von einer britischen Adelsfamilie und ihren Angestellten zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

«Wir sind glücklich ankündigen zu können, dass wir mit der Produktion des dritten "Downton Abbey"-Films begonnen haben», sagte Schauspielerin Michelle Dockery in einem Video bei Instagram. Es sei schön, wieder mit allen zusammenzukommen.

Oscar-Preisträger Fellowes schreibt Drehbuch

Die Serie erzählte sechs Staffeln lang von Lord und Lady Grantham, ihren Töchtern und dem Personal ihres prächtigen Anwesens. Die Geschichte begann mit dem Untergang der Titanic und der Frage, wie es um die Zukunft der Familie bestellt ist.

Zusätzlich zur Serie, die im englischen Highclere Castle spielt, erschienen die zwei Filme «Downton Abbey» und «Downton Abbey II: Eine neue Ära». Das Drehbuch zum dritten Film stammt erneut von Oscar-Preisträger Julian Fellowes. Simon Curtis soll wie schon beim zweiten Film die Regie übernehmen.

Für den neuen Teil kehren etliche Schauspielerinnen und Schauspieler zurück - darunter Hugh Bonneville (Robert Crawley), Elizabeth McGovern (Cora Crawley), Dockery (Lady Mary), Laura Carmichael (Lady Edith) und Jim Carter (als Butler). Auch die Darsteller Dominic West («The Crown») und Paul Giamatti («The Holdovers») sollen mitspielen.

© dpa-infocom, dpa:240513-99-19908/2

Weitere Meldungen

skyline