Digital Campus Zollverein

Die Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft EWG hat gestern mit mehreren Unternehmen aus der Umgebung den Digital Campus Zollverein gegründet. Der Verein soll Leuchtturmprojekte zum Thema „Industrial B2B“ entwickeln, testen und vorantreiben.

© Radio Essen/Anna Bartl

B2B - „Business to Business“ beim Digital Campus Zollverein

B2B steht für „Business to Business“ – also Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen. Mit dabei sind unter anderem EON aus Rüttenscheid, Thyssenkrupp aus dem Westviertel und die Stadtwerke Essen. Auch Oberbürgermeister Thomas Kufen ist eines der Gründungsmitglieder. Start-ups und Wissenschaftler sollen dabei helfen an der digitalen Zukunft der Region zu arbeiten.

Start von Digital Dampus Zollverein ist am 1. Januar 2020

Ab dem 1. Januar 2020 will der eingetragene Verein mit seiner Arbeit auf Zollverein starten. Nach dem Start will der Campus immer weiter wachsen. Es sollen sich immer mehr, vor allem auch mittelständige Unternehmen, dem Digital Campus Zollverein anschließen. Gemeinsam soll die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen in unserer Region verbessert werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo