Der Umbau der Messe Essen ist fertig

Der Umbau der Messe in Rüttenscheid ist offiziell fertig. Am Dienstag wurde die letzte Halle eingeweiht. Damit gilt die Messe Essen als technisch modernstes Messegelände in Deutschland.

Die neu umgebaute Messe Essen in Rüttenscheid mit großen offenen Glasfoyer.
© Messe Essen

Messe Essen: Modern, heller und schnellere Wege

Dreieinhalb Jahre hat der Umbau gedauert und hat über 80 Millionen Euro gekostet. Am Ende war er aber eine Viertel Million günstiger als geplant. In vier Bauphasen wurde ein riesiges Glasfoyer am Eingang Ost gebaut, mit Vordach zur U-Bahn-Haltestelle. Aus 18 kleinen Hallen wurden acht große Hallen. Davon wurden zwei komplett neu gebaut. Die alten zwei-geschossigen Hallen sind dafür abgerissen worden. Die neuen Hallen haben bodentiefe Fenster mit Blick auf den Grugapark. Generell ist alles viel heller und die Wege schneller. Die erste große Messe auf dem umgebauten Gelände ist die SPIEL Ende Oktober.

Die Messe Essen wurde komplett umgebaut und technisch modernisiert.
Die Messe Essen wurde komplett umgebaut und technisch modernisiert.© Messe Essen
Die Messe Essen wurde komplett umgebaut und technisch modernisiert.
© Messe Essen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo