Der Fischlift in Essen-Bredeney wird erst 2020 fertig

Eigentlich wollte der Ruhrverband schon diesen Herbst mit dem Bau des Fischlifts fertig sein. Jetzt bleibt die Baustelle am Stauwehr in Bredeny wahrscheinlich noch bis zum Frühjahr 2020.

© Larissa Rosellen/ Radio Essen

Ein Aufzug für Fische

In neun Meter langen Glasfaserröhren sollen die Fische wie bei einem Fahrstuhl den Stauwehr überwinden. Die Röhren stehen mittlerweile.Weil sie knapp drei Meter lang und vier Tonnen schwer sind, müssen sie extra mit einem Schwertransport aus dem Allgäu angeliefert werden. Was noch fehlt, sind die Körbe, in denen die Fische transportiert weden sollen, und die dazugehörige Elektrik. Eigentlich wollte der Ruhrverband im Spätherbst mit den Bauarbeiten fertig. Weil viele Teile aber nicht im Voraus abgemessen und angefertigt werden können, kam es zu Verzögerungen, sagt ein Sprecher. Jetzt soll der Fischlift im Frühjahr 2020 fertig sein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo