Der Essener Sport am Wochenende

Rot-Weiss Essen feiert zum Start in die Restrunde der Regionalliga einen knappen Sieg in Köln. Außerdem haben die Moskitos eine deutliche Heimniederlage kassiert.

© Markus Endberg

RWE feiert wichtigen Sieg in Köln

Rot-Weiss Essen meldet sich mit einem Sieg aus der Winterpause zurück. Zum Auftakt in die Restrunde gelang ein umkämpfter, aber verdienter 1:0-Erfolg bei der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln. Lange sah es nach einem 0:0 aus, ehe Amara Condé in der 82. Minute mit seinem Tor für die Entscheidung sorgte. RWE klettert damit auf Tabellenplatz zwei und darf sich nun auf das Topspiel gegen den Spitzenreiter SV Rödinghausen freuen. Nächsten Samstag kommt es an der Hafenstraße zum Gipfeltreffen zwischen den beiden Teams, Anstoß ist um 14 Uhr und Radio Essen berichtet live.

Moskitos verlieren deutlich

Für die Moskitos gab es in der Eishockey-Oberliga eine klare Niederlage. In der Eishalle am Westbahnhof haben sie gestern Abend mit 1:9 gegen die Hamburg Crocodiles verloren. Die Moskitos sind damit auf Platz 10 von 12 in der Oberliga-Tabelle.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo