Demo zur Seenotrettung im Mittelmeer in Essen

An der Marktkirche in der Innenstadt gibt es am Samstag (12.10.) eine Demo zur Seenotrettung auf dem Mittelmeer. Die Seebrücke Essen und "Aufstehen gegen Rassismus" rufen dazu auf.

Die Marktkirche mit den Grüne Hauptstadt Pflanzkringel
© Karoline Seck

Banner mit Namen hängt an Marktkirche in der Innenstadt

Die Initiativen wollen auf die vielen Flüchtlinge aufmerksam machen, die auf dem Mittelmeer sterben. Dafür hatten sie schon ein großes Banner an der Marktkirche angebracht. Dort stehen die Namen von vielen ertrunkenen Flüchtlingen drauf. Außerdem wollen sie, dass die Stadt noch mehr Flüchtlinge aufnimmt. Zur Kundgebung am Samstag von 11 - 15 Uhr in der Innenstadt sind 50 Menschen angemeldet, sagt die Polizei.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo