"Day of Song" ist wieder da

Im kommenden Jahr wird das Ruhrgebiet wieder einen "Day of Song" feiern. Zum 10. Geburtstag des Events soll es am 12. September 2020 eine Neuauflage geben. Dann sind alle Hobbysänger eingeladen, um 12.10 Uhr in allen Ruhrgebietsstädten gleichzeitig zu singen. Drumherum gibt es viel Programm. Der erste "Day of Song" fand im Kulturhauptstadt-Jahr 2010 statt. Neuauflagen gab es dann in 2012, 2014 und 2018. Chöre und Gesangsgruppen können sich ab Anfang nächsten Jahres online anmelden unter dayofsong.de.

© Radio Essen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo