Das Sportwochenende im Überblick

Saisonauftakt in der Fußball-Regionalliga: RWE startet mit 2:1 gegen Dortmund. Außerdem erfolgreiche Essener Ruderer und harte Läufer in Stoppenberg.

© Rot-Weiss Essen

Highlight an der Hafenstraße: Sieg in letzter Sekunde

Der Blick auf die Tabelle lässt die Herzen der Rot-Weiss-Fans höher schlagen und befeuert die Euphorie an der Hafenstraße. Auf Platz 3 steht RWE aktuell. Das ist zwar nach dem ersten Spieltag noch nicht wirklich aussagekräftig, steht aber stellvertretend für die hohe Erwartungshaltung gegenüber dem neuen Trainer und der umgebauten Mannschaft. Zum Saisonauftakt gab es an der Hafenstraße ein umkämpftes 2:1 gegen Dortmund, das entscheidende Tor fiel erst in der letzten Minute. Neuzugang Alexander Hahn verwandelte einen Elfmeter.

Auch Essener Ruderer erfolgreich

Erfolgreich waren auch Laura Kampmann aus Kupferdreh und Henning Sprossmann aus Bredeney. Beide haben bei der U23-Ruder-Weltmeisterschaft in den USA die Silbermedaille geholt. Außerdem waren von Samstag auf Sonntag einige Hundert Läufer beim Megamarsch dabei. Vom Sportpark Am Hallo in Stoppenberg ging es durch das ganze Ruhrgebiet bis zurück nach Stoppenberg. Die ersten Läufer waren nach rund 16 Stunden am Ziel.

Mehr Lokalnachrichten


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo