Cinemaxx Essen: Magie im Kino mit Harry Potter-Special

Nach der Corona-Pause startet das Cinemaxx in Essen mit einem Special für alle Harry Potter-Fans. Zu sehen sind alle acht Teile der Geschichte über den Zauberlehrling von J.K. Rowling. Kinotickets gibt es für 4,99 Euro im Vorverkauf.

© © J.K.R. © 2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved.

Kontakte, Sicherheit und Hygiene im Kino Essen

Fast 20 Jahre ist es her, dass „Harry Potter und der Stein der Weisen“ in die Kinos kam und damit eine fantastische Reise in die Welt des Zauberlehrlings über insgesamt acht Teile begann. Kinotickets für alle Harry Potter-Filme gibt es im Vorverkauf hier. Informationen zum neuen Sicherheits- und Hygienekonzept findet ihr ebenfall online auf der Kinoseite.

CinemaxX “Harry Potter Serie” im Überblick

14. Juni: Harry Potter und der Stein der Weisen

An seinem elften Geburtstag erfährt Harry Potter (Daniel Radcliffe), dass seine Eltern Magier waren und vom bösen Lord Voldemort ermordet wurden, als er noch ein Baby war. Seitdem fristet er bei den Dursleys, der Familie seiner Tante, ein trostloses Dasein. Er haust in einem Schrank unter der Treppe und wird von der ganzen Familie gepiesackt. Harrys Schicksal wendet sich, als er eine Einladung erhält, die berühmte Zaubererschule Hogwarts zu besuchen.

21. Juni: Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Zauberlehrling Harry Potter (Daniel Radcliffe) freut sich auf das neue Schuljahr in Hogwarts, obwohl ihn dort noch immer der missgünstige Professor Snape (Alan Rickman) erwartet und ein Elf namens Dobby ihn ausdrücklich vor großen Gefahren im neuen Schuljahr gewarnt hat.

28. Juni: Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Nach denkbar unerquicklichen Ferien im Anwesen der Dursleys geht für Zauberlehrling Harry Potter (Daniel Radcliffe) auf der Zaubererakademie der Stress ungebremst weiter. Es stellt sich nämlich heraus, dass der Verbrecher Sirius Black (Gary Oldman), seines Zeichens Beteiligter am Tod von Harrys Eltern, aus dem angeblich ausbruchssicheren Gefängnis von Askaban entkommen konnte und nun dem Junior einen privaten Hausbesuch abzustatten gedenkt.

05. Juli: Harry Potter und der Feuerkelch

Für Zauberlehrling Harry Potter (Daniel Radcliffe) beginnt das vierte Jahr auf Hogwarts. Große Herausforderungen stehen bevor, nicht nur bei der Quidditch-Weltmeisterschaft, sondern auch beim magischen Turnier, wo Schüler von drei verschiedenen Zauberschulen die Klingen kreuzen, um heraus zu finden, wer der bessere Zauberschüler ist.

12. Juli: Harry Potter und der Orden des Phönix

Seit Harry Potter (Daniel Radcliffe) Zeuge von Lord Voldemorts (Ralph Fiennes) Auferstehung wurde, leugnet das Zaubereiministerium diese Tatsache. Minister Fudge setzt die sadistische Professorin Umbridge (Imelda Staunton) als Spionin in Hogwarts ein - ausgerechnet im so wichtigen Fach Verteidigung gegen die dunklen Künste. Um sich dennoch auf den Angriff des dunklen Lords und seiner Schergen vorzubereiten, gründen Harry, Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) "Dumbledores Armee".

19. Juli: Harry Potter und der Halbblutprinz

Das sechste Jahr in Hogwarts ist für Harry und seine Freunde kein Zuckerschlecken: Seit der Rückkehr Voldemorts herrscht Ungewissheit. Gemeinsam mit Dumbledore macht er sich daran, die Vergangenheit des dunklen Lords zu erforschen. Dabei soll das Zaubertrankbuch des geheimnisvollen Halbblutprinzen helfen.

26. Juli: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Part 1

Die Macht von Lord Voldemort wächst. Für Harry Potter und seine Freunde Hermine und Ron drängt die Zeit. Sie müssen das gesamte Land bereisen, um die von Dumbledore begonnene Arbeit zu beenden und die fehlenden Horkruxe finden, wenn sie noch eine Chance gegen die Mächte des Bösen haben wollen und die Welt nicht in ewige Dunkelheit gestürzt werden soll. Dabei dürfen sie sich keinen Fehltritt erlauben.

02. August: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Part 2

Während Lord Voldemort seine Anhänger zum Endkampf um Hogwarts versammelt, versuchen Harry, Hermine und Ron die letzten verbleibenden Horkruxe zu vernichten, um Voldemort und seine gesplittete Seele entscheidend schwächen zu können. Fast scheint der siegessichere Fürst der Finsternis tatsächlich triumphieren zu können, doch eine eigene Fehleinschätzung, eine fremde List und Harry Potter besiegeln schließlich sein Schicksal.

Hier findet Ihr alle Tipps für Zuhause


Weitere Meldungen

skyline