Bürgerfunk: Kneipen sterben in Essen-Werden

Am 16. August um 21 Uhr steht Essen-Werden im Mittelpunkt. Radio Werden vom Essener Bürgerfunk schaut sich die Kneipen im Stadtteil genauer an. Dazu geht es auch zurück in die Golden Sixties mit viel Musik aus der Woodstock-Zeit.

Kneipen-Quiz
© Kostas Mitsalis / Radio Essen

Sterben die Kneipen in Essen-Werden aus?

Welche Kneipe in Werden ist schon uralt, aber eine Traditionskneipe? Wo kämpfen die Wirte mit ihrer Existenz? Finden sich noch einfach Nachfolger und welche Erinnerungen hängen in den Kneipen? Darum geht es in der Bürgerfunk-Sendung von Radio Werden.

Auch die 60er-Jahre spielen eine große Rolle. Vor genau 50 Jahren fand das legendäre Woodstock-Festival in den USA statt. An die 300.000 Besucher waren damals da, hauptsächlich aus der Hippie-Kultur. Für das richtige Feeling, gibt es in der Sendung auch viel Musik von dem Festival.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo