Brände auf Halde in Essen-Katernberg

Auf einer Halde in Katernberg hat es am Freitag gebrannt. Die Feuerwehr hat mehrere schwelende Brände entdeckt. Der Einsatz war sehr schwierig und hat mehrere Stunden gedauert.

Nachbarn melden Feuer auf Halde in Essen

Am Freitagnachmittag bekommt die Feuerwehr mehrere Anrufe von besorgten Menschen in Katernberg. Sie riechen Rauch und Feuer, sehen aber nichts. Die Feuerwehr fährt daraufhin zur Halde an der Haldenstraße. Feuerwehrleute schlagen sich durch das dichte Dickicht die Halde hinauf. Dabei finden sie im Unterholz mehrere schwelende Brände. Sie können sie recht schnell löschen.


Hubschrauber hilft bei Suche nach Feuern in Essen-Katernberg

Ein Polizeihubschrauber ist auch über die Halde geflogen. Von dort hat ein Feuerwehrmann mit einer Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern gesucht. Auch Mitarbeiter der Stiftung Zollverein haben geholfen, weil sie sich besser auf der Halde auskennen. Gegen 19 Uhr am Freitagabend war der Einsatz beendet. Warum es auf der Halde gebrannt hat, ist noch unklar.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo