Blindgänger in Kray erfolgreich entschärft

An der Eckenbergstraße in Kray ist eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Bei Radio Essen haben wir Euch immer auf den aktuellen Stand gebracht. Außerdem gab es hier einen Live-Ticker.

Bombenfund in Essen-Kray
© Radio Essen / Anne Schweizer

Der Live-Ticker zur Bombenentschärfung in Kray noch einmal zum Nachlesen.

16:35: Der Blindgänger wurde erfolgreich entschärft. Danke an alle beteiligten Helfer!


16:00 Uhr: Die Entschärfung beginnt.

15:50 Uhr: In der Betreuungsstelle sind bisher nur sechs Personen.

15:35 Uhr: Eine leere A40 am Nachmittag.

A40
Selten so leer: Die A40 zwischen Kray und Huttrop© Mike Filzen / Feuerwehr Essen
Selten so leer: Die A40 zwischen Kray und Huttrop
© Mike Filzen / Feuerwehr Essen

15:25 Uhr: Die Sperrung der A40 in beiden Richtungen hat begonnen.

15:05 Uhr: Das geplante Spiel der FC Kray E-Junioren gegen die SGS Essen ist abgesagt worden.

15:00 Uhr: Der innere Kreis wird jetzt zugezogen. Der zweite Evakuierungsdurchgang startet in wenigen Minuten. Die Sperrstellen für die Autobahnen werden jetzt ebenfalls besetzt. Die Autobahn könnte also bald gesperrt werden.

14:50 Uhr: Der Blindgänger in Kray muss vor der Entschärfung noch weiter freigeräumt werden.

14:40 Uhr: Der Entschärfer spricht davon, dass der Blindgänger in Essen zuerst entschärft werden soll.

14:30 Uhr: Die Sperrstellen werden besetzt und der erste Evakuierungsdurchgang läuft.

14:25 Uhr: Der Entschärfer für Mülheim und Essen ist Frank Stommel. Er ist gerade an der Fundstelle in Kray eingetroffen. Welchen Blindgänger er als erstes entschärft, ist noch unklar.

© Radio Essen / Anne Schweizer

14:15 Uhr: Betroffen von der Sperrung ist auch die Ruhrbahn Buslinie 146 von Wasserturm Steeler Berg bis Kray-Mitte. Die Buslinie wird ab Wassertum umgeleitet: über die Steeler Straße, Krampestraße, Frillendorfer Straße und über Am Zehnthof auf die Krayer Straße. Die Haltestellen Feldhaushof und Schönscheidtstraße entfallen. Außerdem entfällt der Halt am Frillendorfer Platz und Oberschlesienstraße.

14:00 Uhr: Die KrayArena liegt im äußeren Kreis. Hier sollte heute Nachmittag ein Fußballspiel stattfinden - es ist im Moment noch unklar, ob es gegebenenfalls verschoben werden muss.

13:50 Uhr: Die Firmen Buderus, die alte ALDI-Zentrale und ein Fitnessstudio liegen im inneren Kreis. Sie werden jeweils ab 14 Uhr geräumt.

13:45 Uhr: Die A40 wird in Richtung Duisburg schon ab Gelsenkirchen Süd gesperrt.

13:35 Uhr: im Mülheimer Hafen wurde heute Vormittag ebenfalls ein Blindgänger gefunden. Der Zehn-Zentner-Blindgänger muss ebenfalls heute entschärft werden. Die Kollegen von Radio Mülheim berichten ebenfalls.

Bombenfund in Essen-Kray
Das Industriegebiet rund um den Fund leert sich langsam.© Radio Essen / Anne Schweizer
Das Industriegebiet rund um den Fund leert sich langsam.
© Radio Essen / Anne Schweizer

13:20 Uhr: Die A40 wird während der Entschärfung wie folgt gesperrt:

  • In Fahrtrichtung Duisburg ab der Anschlussstelle Kray (Korrektur um 13:45 Uhr: ab GE-Süd gesperrt!). Die Autos werden über die Krayer Straße geführt.
  • In Fahrtrichtung Bochum wird die A40 ab Anschlussstelle Huttrop gesperrt. Autofahrerinnen und Autofahrer werden über die Steeler Straße geleitet.
  • Auch der A40-Zubringer von der A52 ist betroffen: Die A52-Auffahrt auf der Ruhrallee in Fahrtrichtung Dortmund wird deshalb ebenfalls während der Entschärfung gesperrt.

13:15 Uhr: Im inneren Bereich sind 199 Personen betroffen, im äußeren Bereich 2530 Personen.

13:10 Uhr: Der Blindgänger wurde beim Fund für die neue ALDI-Zentrale gefunden und ist bewegt worden. Das ist einer der Gründe, warum der Blindgänger noch heute entschärft werden muss.

13:05 Uhr: Die Kinder vom FRÖBEL-Kindergarten & Familienzentrum Kindervilla müssen abgeholt werden - alle Eltern werden dafür angerufen.

12:55 Uhr: Die Betreuungsstelle ist in der Franz-Dinnendahl-Realschule Essen an der Schönscheidtstraße 174 eingerichtet.

12:45 Uhr: Wann und in welchem Rahmen die A40 gesperrt werden wird, ist noch nicht klar.

12:35 Uhr: Eine Radio Essen-Reporterin ist vor Ort und wird sich immer wieder live ins Programm melden.

12:25 Uhr: Bei der Ruhrbahn wird es möglicherweise Einschränkungen bei den Linien 144 und 146 geben.

12:20 Uhr: Die Stadt hat den Evakuierungsplan veröffentlicht. Die A40 ist nicht im inneren Kreis.

Evakuierungsplan
Die Stadt hat den Evakuierungsplan zur Blindgängerentschärfung am 26. September veröffentlicht© Stadt Essen
Die Stadt hat den Evakuierungsplan zur Blindgängerentschärfung am 26. September veröffentlicht
© Stadt Essen

12:15 Uhr: aktuell sitzt der Krisenstab der Stadt zusammen und berät.

12:10 Uhr: Anwohnerinnen und Anwohner im Umkreis von 250 Metern um die Bombenfundstelle werden bis zum Ende der Entschärfung aus den Wohnungen evakuiert. Im Umkreis von 250 Metern bis 500 Metern sollten sich Anwohnerinnen und Anwohner während der Entschärfung in Gebäudeteilen aufhalten, die von der Bombe abgewandt liegen.

12:00 Uhr: Es handelt sich um eine amerikanische Fünf-Zentner-Bombe Die Autobahn A40 wird von der Entschärfung ebenfalls betroffen sein.

11:55 Uhr: Während Bauarbeiten wurde heute an der Eckenbergstraße ein Blindgänger gefunden. Dieser wird noch heute entschärft.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo