Bauarbeiten: Stauderstraße in Essen-Altenessen gesperrt

Die Stauderstraße in Essen-Altenessen bekommt eine neue Fahrbahn. Deshalb wird sie bis Sonntag (18.8.) gesperrt. Wer davon betroffen ist und wie Ihr fahren könnt, erfahrt Ihr hier.

Eine Straßenbarke in Nahaufnahme.
© Pixabay

Stauderstraße in Essen braucht neue Fahrbahn

Die Stauderstraße in Altenessen wird vom 16.8. bis 18.8. wegen Straßenbauarbeiten voll gesperrt. Die Stadt erneuert die Fahrbahn. Deshalb muss auch der Betriebshof der Entsorgungsbetriebe Essen an der Stauderstraße am Freitagmittag schon um 13 Uhr schließen. Wenn Ihr Grünabfälle abgeben möchtet, könnt Ihr auf den Recyclinghof Altenessen an der Lierfeldstraße ausweichen. Die Bauarbeiten sollen bis Sonntag erledigt sein. Bei schlechtem Wetter könnte es aber auch länger dauern, sagt die Stadt.

Umleitungen zwischen Altenessen und Katernberg

Die Stauderstraße verbindet Altenessen mit Katernberg. Die Durchfahrt funktioniert am Wochenende nicht. Da nehmt Ihr am besten die Köln-Mindener-Straße und den Palmbuschweg oder die Heßlerstraße in Höhe der A42.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo