Bauarbeiten für neuen Kanal im Siepental

Heute (12.02) starten die ersten Arbeiten für den neuen Kanal im Siepental. Ob dafür Straßen gesperrt werden müssen, ist noch unklar.

© Katharina Heidenreich/Radio Essen

Stadtwerke untersuchen zunächst den Boden

Im Siepental in Bergerhausen haben die ersten Arbeiten für den neuen Kanal begonnen. In der Kunstwerker Straße, der Kersebaumstraße und der Lanterstraße überprüfen die Stadtwerke den Boden und den Grundwasserstand. Dafür müssen sie in den nächsten zwei Monaten rund 40 Löcher bohren. Erst wenn die Proben ausgewertet sind, beginnen die Detail-Planungen für den Kanal. Er soll mehr als zweieinhalb Kilometer lang werden und den alten Kanal im Siepental ersetzen. Die konkreteren Baumaßnahmen beginnen wahrscheinlich erst nächstes Jahr. Ob und welche Straßen wie lange gesperrt werden, wird erst dann geklärt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo