Bahn-Sperrung Essen-Duisburg: Bauarbeiten sorgen für zwei Vollsperrungen

Die Gleise zwischen Essen und Duisburg werden dieses Jahr noch zwei Mal gesperrt. Eine Woche Mitte September und eine halbe Woche im Dezember. In der Zeit wird unter anderem das Stellwerk in Duisburg weiter ausgebaut.

© Josefine Upel / Radio Essen

Sperrung bei der Bahn in Essen

Die Bahnpendler kennen das Spiel schon unter anderem aus den letzten Sommerferien: Vollsperrung der Gleise zwischen Essen und Duisburg. Dieses Jahr werden sie noch zwei Mal gesperrt. Eine Woche Mitte September und eine halbe Woche im Dezember. In der Zeit wird das Stellwerk in Duisburg weiter ausgebaut. Außerdem wird an den Oberleitungen gearbeitet. Die Züge fahren dann Umwege oder werden durch Busse ersetzt. Details zu den Sperrungen in diesem Jahr gibt es noch nicht. Die Bahn steckt in diesem Jahr mehr als zwölf Milliarden Euro in Schienen, Brücken und Bahnhöfe.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo