Arzt aus Essen wegen Missbrauchs vor Gericht

Heute (27.10.) muss sich ein Arzt einer Essener Klinik vor dem Amtsgericht in Düsseldorf verantworten. Ihm wird sexueller Missbrauch einer Patientin vorgeworfen.

Oberarzt aus Klinik in Essen bestreitet die Vorwürfe

Heute (27.10) muss sich ein Arzt einer Essener Klinik vor dem Amtsgericht in Düsseldorf verantworten. Er war Oberarzt einer psychiatrischen Klinik bei uns in Essen. Ihm wird sexueller Missbrauch einer Patientin vorgeworfen. Vor zwei Jahren soll es bei einem Therapiesitzung mit einer 32-Jährigen Patientin mehrere Übergriffe gegeben haben. Alles gegen den Willen der Frau. Der Arzt beschreitet die Vorwürfe. Außerdem wäre die Patientin zum angebliche Tatzeitpunkt gar nicht mehr in Behandlung gewesen, sagt er. Für die Anklage könnte er bis zu 5 Jahren ins Gefängnis kommen. Ein Ergebnis wird Mitte November erwartet. 

Weitere Meldungen aus Essen

Weitere Meldungen

skyline