A40 Essen: Firma räumt vergessenes Tempo 40-Schild ab

Das Tempo 40-Schild im A40-Tunnel in der Innenstadt ist weg. Eine Firma hatte vergessen es abzuschrauben. Das Schild war aufgestellt worden, nachdem ein LKW die Lampen in der Ausfahrt in Richtung Duisburg heruntergerissen hatte.

© megastocker - stock.adobe.com

Tempo 40 im Ruhrschnellwegtunnel in Essen

Im Mai hat ein LKW in der Ausfahrt im A40-Tunnel einige Lampen herunter gerissen. Monatelang war es deshalb im Seitenarm des Tunnels spürbar dunkler. Straßen NRW hat das Tempo deshalb mit einem Schild auf 40 begrenzt. Monatelang ging das so, weil Straßen NRW lange auf die neuen Lampen warten musste. Sie sind Spezialanfertigungen. Im September konnten sie ausgetauscht werden.

Temposchild in Essen vergessen

Das Tempo 40-Schild wurde aber nicht mitgenommen. "Das hat die Firma wohl vergessen", sagt Straßen NRW auf Radio Essen-Nachfrage. Erst durch diese Anfrage ist der Straßenbaubetrieb darauf aufmerksam geworden, dass die beiden Schilder noch stehen. Jetzt sind die Schilder abgebaut worden, deshalb gilt jetzt wieder das normale Tempolimit von 50 km/h nach dem Ortseingangsschild.

Der A40 Tunnel mit der Ausfahrt Essen-Zentrum - jetzt ohne Tempo-40-Schild
Der A40 Tunnel mit der Ausfahrt Essen-Zentrum - jetzt ohne Tempo-40-Schild© Radio Essen
Der A40 Tunnel mit der Ausfahrt Essen-Zentrum - jetzt ohne Tempo-40-Schild
© Radio Essen

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo