Sie sind hier: Aktionen / 257ers Privatkonzert
 

257ers Privatkonzert

Konfetti, Bierdusche, Nerf-Guns: Es geht looooos!

Da fliegt Konfetti, da schüttet's eine Bierdusche und da rasten alle aus: Beim Wohnzimmerkonzert der 257ers bei Matthias in Werden. Und die Nachbarn waren auch schon da!

257ers Privatkonzert
257ers Privatkonzert

Das Wonhzimmer muss definitiv neu gestrichen werden!

Es war wohl die beste Party, die Matthias aus Werden jemals geschmissen hat. Die 257ers haben beim Privatkonzert alles gegeben. Matthias hat das Konzert bei uns im Dezember gewonnen. Die Jungs spielten aber nicht einfach nur so ihre Songs. Es gab eine richtige Abrissparty. Radio Essen-Reporterin Madeleine Onucka war mit dabei...

Das Wohnzimmer nach dem Konzert
"Darf ich das im Radio so sagen?"
257ers Privatkonzert

Egal, das tun die 257ers sowieso! Sie kennen die kleinen Wohnzimmerkonzerte nur zu gut: Die Rapper haben sich schließlich von den ganz kleinen Clubs nach oben in die Grugahalle gearbeitet. umso mehr freuen sie sich aber auch, mal wieder ein intimes Konzert zu spielen - und das in der Nachbarschaft! Matthias aus Werden und die 257ers aus Kupferdreh sind nämlich quasi Nachbarn. Der Weg ist aber nicht soo einfach! Das haben sie uns im Interview erzählt:

Warm Up: Auf was hat sich Matthias da eingelassen?

Wir haben das Konzert mit den 257ers verlost, Matthias aus Werden hat gewonnen und so langsam steigt der Adrenalinspiegel. Was erwartet denn die Nachbarn? Joshua Windelschmidt und Madeleine Onucka aus dem Radio Essen-Team waren schon vor dem Konzert vor Ort.

257ers Privatkonzert
Der Gewinner - Matthias aus Werden
Matthias hat extra einen 257ers-Teppich machen lassen. Natürlich mit Alpakas drauf.

Bei ihren Konzerten rasten alle aus und keiner bleibt sitzen. Shneezin und Mike von den 257ers sind bekannt für ihre Abriss-Partys. Das Konzert wird aber wohl etwas ruhiger. Dieses Mal stehen sie nicht, wie sonst vor tausenden Fans, sondern vor 25. Und zwar bei Matthias aus Werden im 95 Quadratmeter großen Wohnzimmer. Er hat im Dezember das Privatkonzert mit den Jungs bei uns gewonnen. Radio Essen Reporterin Larissa Rosellen war vorab schon mal bei dem Gewinner der von Beruf Bauingeneur ist.

Eine tolle Aussicht
25 Freunde sind zum Konzert eingeladen
In seinem Wohnzimmer ist genug Platz
Galerie "Privatkonzert mit den 257ers"
   Seite 1 von 20    Nächstes
Wie stellen sich die Jungs eigentlich so ein Privatkonzert vor?
Ein Privatkonzert mit den 257ers? Die Rapper haben Bock!

Wir von Radio Essen haben ein exklusives Privatkonzert mit den 257ers verlost! Uns die Rapper aus Kupferdreh haben sich wie kleine Alpakas darauf gefreut.

Wir haben tolle Bewerbungen bekommen von Essenern mit Scheunen, Garagen, Wohnzimmern mit Disco-Licht und natürlich Haustier-Alpakas! Gewonnen hat Matthias aus Werden!

257ers Privatkonzert

Wer ein Alpaka hat, der ist ganz vorne dabei: So haben die 257ers Euch bei uns im Programm Euch zur Bewerbung für ihr ganz persönliches Privatkonzert aufgerufen. Ihr neues Album heißt schließlich Alpaka und ganz ehrlich, wer freut sich nicht über die süßen Tiere im Publikum.

Sonst waren die beiden aber ganz bescheiden. Einen Kasten Bier hätten sie gerne, bisschen Wasser für die Show und eine bunte Gummibärchen-Tüte. Aber bitte ohne Lakritz. 

Und kein Publikum kann klein genug sein. Immerhin haben sie auch schonmal ein Konzert vor zwei Menschen gespielt - und das via Skype. Die beiden Rapper brauchen eben nicht viel, um die Hütte abzureißen. Nicht mal Platz: Die beiden würden sogar in einer Badewanne spielen, haben sie bei ihrem Besuch in der Radio Essen-Redaktion erzählt. Und sich zum Beweis dann gleich mal in unsere kleine Damentoilette gequetscht. 

Wir haben Euch herausgefordert

Am 13.12. waren die 257ers übrigens für ihr traditionelles Weihnachtskonzert in der Grugahalle. Hier findet Ihr den Konzertbeitrag zum Nachhören.

Das könnte Euch auch interessieren:


Weitersagen und kommentieren