Sie sind hier: Über uns / Archiv / Parks in Essen / Mehr Parks in Essen
 

Mehr Parks in Essen

Es grünt so grün

Zurück zur Park-Hauptseite

 

Essen ist nicht nur während der warmen Frühlingszeit grün. Von Kettwig bis Karnap, von Frintrop bis Burgaltendorf - in der ganzen Stadt gibt es über 600 ha Grünflächen. Das sind über 840 Fußballfelder! Mit dem Fußball spielen, können Sie aber nicht nur auf dem Fußballfeld, sondern auch im Park. Und davon hat Essen jede Menge. Wir waren in zwölf Parks von Altenessen über Überruhr-Hinsel bis Kray unterwegs und haben uns angeschaut, was die so alles zu bieten haben. Was Sie wo unternehmen können und wie Sie dort hin kommen, zeigen wir Ihnen hier.

Der Wasserspielplatz im Bürgerpark Kuhlhoffstraße
Bürgerpark Kuhlhoffstraße

Der eingezäunte Bürgerpark in Altenessen-Nord ist bis September von 10 Uhr bis 22 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Im früheren Freibad können Sie jetzt zwar nicht mehr schwimmen, Wasser zum Spielen und Plantschen gibt es aber immer noch.

Der Park bietet:

  • einen Wasserspielplatz mit Fontäne und Duschen
  • einen Sand- und Kletterspielplatz
  • große Liegewiesen und einen Naturteich
  • ein Beachvolleyballfeld, Tischtennisplatten, einen Basketballkorb und eine Skaterbahn
  • einen Biergarten und Kiosk
  • drei Grillplätze und ein Veranstaltungsraum für Feste können direkt am Kiosk angemietet werden

Zufahrt über die Kuhlhoffstraße

Der Kinderspielplatz ist der Mittelpunkt des Christinenparks
Christinenpark

In Rüttenscheid, ganz in der Nähe der Haltestelle Martinstraße, versteckt sich dieser kleine, aber sehr schöne Park. Hier kann man noch so manchen alten Grabstein entdecken.

Der Park bietet:

  • einen Kinderspielplatz, der besonders für Kleinkinder geeignet ist
  • eine Schaukel, Wippe und einen hölzernen Kletterturm
  • ein angrenzendes Café mit Außenterrasse

Zufahrt über die Brassertstraße

Der Bolzplatz im Gervinuspark
Gervinuspark

Der Gervinuspark in Frohnhausen war bis 1990 ein Friedhof. Daran erinnern jedoch nur noch einzelne Grabsteine, die verteilt im ganzen Park noch zu finden sind.

Der Park bietet:

  • genügend Rasen, um in der Sonne zu liegen
  • einen eingezäunten Spielplatz mit Hängebrücke, Drehscheibe und Kletterparcours
  • außerdem gibt es dazu noch einen Wasserspielplatz mit Spielgeräten
  • einen eingezäunten Bolzplatz mit zwei Basketballkörben
  • Tischtennisplatten

Zufahrt über die Gervinusstraße

Spielplatz und Liegewiese im Haumann-Park
Haumann-Park

Mitten im belebten Stadtviertel Rüttenscheid findet sich hier viel Platz zum Erholen und Entspannen.

Der Park bietet:

  • zwei Hundewiesen
  • eine riesige Liegewiese mit Sonne satt, da sich Bäume nur ringsherum befinden
  • einen kleinen Spielplatz mit Rutsche, Schaukel und Klettergerüst
  • ein kleines Biotop mit Sitzbänken am südlichen Ende

Zufahrt über die Hans-Luther-Allee

Die weite freie Fläche des Helenenparks
Helenenpark

Über den Helenenpark in Altenessen lässt sich eines sagen: Er ist irgendwie anders. Von dem wildwüchsigen Naturpark mit seinen alten, knorrigen Bäumen darf man nicht zu viel erwarten. Einiges zu entdecken, gibt es trotzdem.

Der Park bietet:

  • eine riesige Rasenfläche mit zwei Fußballtoren
  • sehr gut geeignet auch zum Frisbeespielen oder Drachensteigenlassen
  • einen Kinderspielplatz
  • eine Skateranlage
  • eine Tischtennisplatte und einen Basketballkorb

Zufahrt über die Hundebrinkstraße, Parkplätze direkt vor Ort

Minigolf im Kaiser-Wilhelm-Park
Kaiser-Wilhelm-Park

Der Kaiser-Wilhelm-Park liegt ebenfalls in Altenessen. Die große Anlage bietet ein abwechslungsreiches Angebot für Groß und Klein. Darunter ist auch ein besonderes Highlight: Auf einem Extrafeld können Sie sich an einem italienischen Kugelsport versuchen.

Der Park bietet:

  • ein Boccia-Feld (Kugelspiel)
  • zwei Spielplätze mit vielen Spiel- und Klettermöglichkeiten
  • einen Ententeich mit Fontäne und ansässiger Entenfamilie
  • einen eingezäunten Basketballplatz
  • Tischtennisplatten

Zufahrt über die Stankeitstraße

Der Fitnessbereich im Krupp-Park
Krupp-Park

Auf dem früheren Krupp-Gelände befindet sich heute ein Teil des Krupp-Parks. Die Nordhälfte in Altendorf ist seit eineinhalb Jahren fertig, der südliche Park auf der anderen Seite der Altendorfer Straße ist noch in Planung.

Der Park bietet:

  • am nördlichen Ende einen See mit Amphitheater
  • fünf große Hügel mit tollen Ausblicken, z.B. auf den alten Förderturm der Zeche
  • Fitnessgeräte (u.a. einen Crosstrainer) am östlichen Parkrand
  • eine Skateranlage
  • Felder für Beachvolleyball, Fußball und Basketball

Zufahrt über den Berthold-Beitz-Boulevard

Die Seilbahn im Ludwig-Kessing-Park
Ludwig-Kessing-Park

Der Ludiwg-Kessing-Park versteckt sich auf einem Berg in Überruhr-Hinsel. Auf den ersten Blick wirkt er etwas klein, seine wahre Größe können Sie jedoch bei einem Spaziergang über die asphaltierten Wege entdecken.

Der Park bietet:

  • einen Sandspielplatz, besonders gut für Kleinkinder geeignet
  • eine Seilbahn
  • ein Pyramiden-Kletternetz
  • einen Basketballkorb
  • eine Tischtennisplatte

Zufahrt über die Kevelohstraße

Der Spielplatz im Nordpark
Nordpark

Im Stadtteil Nord liegt der kleine Nordpark, der sich direkt hinter dem Essener Tierheim befindet.

Der Park bietet:

  • eine Hundewiese, wo auch Gassigänger aus dem Tierheim unterwegs sind
  • einen Spielplatz mit Rutsche, Schaukel und Kletterparcours
  • zwei Tischtennisplatten

Zufahrt über die Gneisenaustraße

Die größte Rutsche Essens im Siepental
Siepental

Im Siepen in Bergerhausen gibt es für Spaziergänger ein richtiges Wald-Feeling. Der weitläufige Park bietet sich besonders gut zum Joggen und Fahrradfahren an.

Der Park bietet:

  • zwei große Hundewiesen
  • eine große Rasenfläche zum Sonnen oder Frisbeespielen
  • ein abgestecktes Badminton-Feld im Gras
  • einen Basketballkorb
  • einen Abenteuerspielplatz mit Seilbahn
  • eine der größten Rutschen Essens

Zufahrt über die Hovescheidtstraße in die Lanterstraße, Parkplätze direkt vor Ort

Der Spielplatz im Stadtgarten Steele
Stadtgarten Steele

Direkt neben dem Friedhof liegt der Steeler Stadtgarten. Der weitläufige Park besticht besonders durch seine ruhige Lage und seine schönen Aussichten.

Der Park bietet:

  • eine hügelige Parkanlage mit schönen Ausblicken und asphaltierte Wege zum Spazierengehen
  • einen kleinen Kinderspielplatz mit Rutsche und Klettergerüst
  • Skulpturen im Park verteilt

Zufahrt über Am Stadtgarten

Einer der beiden Teiche im Krayer Volksgarten
Volksgarten Kray

Der große Park in Kray bietet vor allem eines: Ruhe. Zwischen quakenden Fröschen und einer Entenfamilie findet jeder ein schönes Plätzen.

Der Park bietet:

  • große Wiesen zum Sonnen und Spielen
  • zwei Teiche mit Fontäne
  • einen Bolzplatz
  • einen Spielplatz
  • eine Minigolfanlage

Zufahrt Elsterbuschstraße


Weitersagen und kommentieren
...loading...