Sie sind hier: Über uns / Archiv / Pannen bei Radio Essen / Pannen 2013
 

Pannen 2013

Wo gehobelt wird...

Ein kaputter Rollcontainer, ein abgerissener Feuerlöscher und eine Kaffee-überflutete Küchentheke - das waren die Pannen 2013 in der Radio Essen-Redaktion. Aber auch im Programm ist nicht alles glatt gelaufen. Wir stellen Ihnen wieder die 10 besten Pannen vor.

Platz 1 - Bunte Nachricht (23,0 %)

So etwas nennen Journalisten eine "bunte Nachricht"

Platz 2 - Böser Versprecher (21,3 %)

Timm Schröder hat alles versucht, die Veröffentlichung zu verhindern, ist aber gescheitert.

Platz 3 - Jemand da? (14,8 %)

Nick von Przewoski fragt nach... und bekommt eine Gegenfrage.

Platz 4 - Zu spät (13,1 %)

Unser Nachrichtenkollege Tobias Stein ist für seine Pünktlichkeit bekannt.

Platz 5 - Schweres Wort (9,8 %)

Kollegin Maya Graef stolpert. Einmal um 16:30 Uhr, einmal um 17:30 Uhr. 

Platz 6 - Nervöser Finger (6,6 %)

Claudia Steinmetz kann es kaum erwarten...

Platz 7 - Dolby Digital (4,9 %)

Auch in Talkshows sehr beliebt: Alle reden durcheinander.

Platz 8 - Unverhofft kommt oft (3,3 %)

Auch ein Chefredakteur wird manchmal von Pannen überrascht...

Platz 9 - Hilfe! (1,6 %)

Kollege Stephan Knipp wünscht sich Unterstützung von Sharon Mellnich.

Platz 10 - Gute Vorbereitung ist alles (1,6 %)

Wer alt wird, wird vergesslich. Das merkt auch Angela Hecker.


Weitersagen und kommentieren
...loading...