Sie sind hier: Sport / Niederrheinpokal 2015
 

Niederrheinpokal 2015

Niederrheinpokal 2015

Rot-Weiss Essen hat den Niederrheinpokal gewonnen. Gegen Ligakonkurrent und Reviernachbar Oberhausen gab es ein spannendes und enges Spiel. Am Ende musste das Elfmeterschiessen entscheiden und RWE hatte den besseren Keeper. Niclas Heiman hielt den sechsten Oberhausener Elfmeter. Zuvor hatten sowohl auf Essener wie auch auf Oberhausener Seite alle Schützen getroffen. Nach 120 Minuten hatte es 0:0 gestanden. Durch den Erfolg darf RWE jetzt in der kommenden Saison am DFB-Pokal teilnehmen. Neben Einnahmen in Höhe von mindestens 135.000 Euro kann Rot-Weiss auch auf einen attraktiven Gegner hoffen, wie Schalke oder Bayern. Eine unschöne Nachricht gab es aber auch: Bei den Feierlichkeiten auf dem Zaun stürzte ein Fan ab. Der Fan, Mitte zwanzig, wurde lebensgefährlich verletzt und musste nach Polizeiangaben auch reanimiert werden.


Weitersagen und kommentieren
...loading...