Sie sind hier: Service / Verkehrsmelderclub / VKM Aktionen / Archiv 2015
 

Archiv 2015

II. Verkehrsmeldertag bei Mr. Wash

Exklusiv für unsere 2000 Clubmitglieder gab es eine kostenlose Autowäsche am 16.08.2015 !
Unser Verkehrsmelderclub hatte 2015 2000 Mitglieder, die uns schnell und zuverlässig mit Informationen rund um die Verkehrssituation auf den Essener Straßen versorgen. Das ist ein toller Erfolg, für den wir uns bei Ihnen bedankt haben!

Unsere 2000. Verkehrsmelderin Anika Czekay

In der Sendung haben wir unsere 2000. Verkehrsmelderin gefunden: Anika Czekay! Zusammen mit ihr sind wir durch die Waschstraße gefahren. Trotz des Dauerregens sind insgesamt rund 500 Autos durch die Waschstraße gerollt. Da blieb kein Auto schmutzig. Inklusive der Beifahrer kamen mehr als 1000 Radio Essen-Hörer zu uns. 

Wir haben unsere Verkehrsmelder zu einer kostenlosen Autowäsche am 16.08.2015 bei unserem Partner Mr. Wash an der B 224 (Hans-Böckler-Straße 23) eingeladen. Ganze vier Stunden Auto haben wir für alle unsere Verkehrsmelder gewaschen, trotz Regen!  

Exklusiv für unsere Verkehrsmelder hat Radio Essen die Wäsche "Das Beste" im Wert von 15 €, inklusive Unterbodenwäsche, Felgen-Spezialreinigung und Versiegelung mit Abperl-Effekt, spendiert.

Bei Kaffee, Kuchen und Eis kamen wir am Verkehrsmeldertag mit Ihnen und vielen anderen Verkehrsmeldern ins Gespräch. Viele unserer Verkehrsmelder haben für Lichtblicke gespendet. Außerdem gab es Radio Essen vier Stunden lang live aus der Staubsaugerhalle mit vielen Musikwünschen von Ihnen, Waschstraßenselfies, und einem Verkehrs-Quiz.

So klang unser Verkehrsmeldertag bei Mr. Wash

Der erste Verkehrsmelder konnte es kaum erwarten...

Für unsere Verkehrsmelder gab es gleich mehrere Pflegestationen fürs Auto gratis.

Die Radio Essen Reporter Nina Loges, Romina Ay und Marcel Kleer zusammen mit unserer 2000. Verkehrsmelderin Anika Czekay in der Waschstraße.

Die Highlights unserer Livesendung aus der Staubsaugerhalle!

Galerie vom Verkehrsvermeldertag
   Seite 1 von 12    Nächstes
Ihre Waschstraßenselfies von Facebbook

Wir haben Ihre Waschstraßenselfies gesucht. Ob im Auto oder beim Staubsaugen, Sie haben uns ihre Selfies auf unserer Radio Essen Facebook-Seite gepostet!

Verkehrsmelder an der längsten Tafel bei "Essen verwöhnt"

Am 17. Juni 2015 gab es bei der Gourmet-Meile "Essen verwöhnt" ein Experiment: Am Eröffnungstag wurde auf der Kettwiger Straße eine 230 Meter lange Essenstafel aufgebaut, für insgesamt 600 Gäste. Mit dabei waren auch 60 Radio Essen-Verkehrsmelder.

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren