Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

 
Q: Frank Vinken

Eisbahn auf Zollverein


Kurzbeschreibung:
Die Eisbahn auf Zollverein öffnet am 9. Dezember 2017. Vier Wochen lang ist die Eislauf-Saison auf Zollverein. Die 150 Meter lange Eisbahn ist die längste und schönste Eisbahn im ganzen Ruhrgebiet.

Detailbeschreibung:
Öffnungszeiten: 09.12.2017 – 07.01.2018,
vor Ferienbeginn (09.12.–22.12.2017): Mo–Fr: 15–20 Uhr, Sa 10–22 Uhr, So 10–20 Uhr / in den Ferien (23.12.2017–08.01.2018): Mo–Fr: 10–20 Uhr, Sa 10–22 Uhr, So 10–20 Uhr / 24.12., 25.12. und 31.12.2017 geschlossen / an Eisdisco-Samstagen (16.12.2017 und 06.01.2018) 10–20 Uhr

Tagesticket: Erwachsene 7 €, erm.* 5 €
Abendticket [ab 2 Stunden vor Schließung]
Erwachsene 5 €, erm.* 3 €
Eisdisco Erwachsene 5 €, erm.* 3 €

Eisstockschießen für private Gruppen max. 8 Pers. 50 € pro Bahn/Stunde / max. 12 Pers. 70 € pro Bahn/Stunde
Eisstockschießen als Firmenevent unter sportlicher Anleitung [90 Min.] 25 € pro Person (zzgl. 19 % MwSt.)
Leihgebühr Schlittschuhe: 3 € (Ausgabe gegen Pfand)

Informationen: www.zollverein.de/eisbahn, eisbahn@zollverein.de, Fon 0201 2 4 6 8 1-777

Datum:
Beginn: Samstag, 9. Dezember 2017 um 10:00
Ende: Sonntag, 7. Januar 2018

Eintritt:
7 €, erm. 5 €

Veranstaltungsort:
Eisbahn an der Kokerei

Adresse:
Arendahls Wiese , 45141, Essen Stoppenberg



Weitersagen und kommentieren