Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

 
Tränen der Heimat
Freitag, 27. April 2018 um 20:00
bis Samstag, 26. Mai 2018

Tränen der Heimat

Veranstaltungsort: Theater

"Tränen der Heimat" ist ein Ein-Personen-Stück über Hochzeiten per Radio. Die gab es in der NS-Zeit wirklich. Das Stück spielt im Jahr 1943 in einem Radio-Studio. Hilde ist Mitte 20 und wartet darauf vermählt zu werden. Ihr Bräutigam ist an der Front in Russland. Die Technik versucht das Studio mit der Ostfront zu verbinden. Hilde wartet seit drei Tagen und kommt ins Grübeln.
"Die Suche nach dem Alien"
Freitag, 27. April 2018 um 20:00

"Die Suche nach dem Alien"

Veranstaltungsort: Walter-Hohmann-Sternwarte

Sind wir alleine? Diese Frage versuchen Experten in der Walter-Hohmann-Sternwarte zu beantworten. Wurde am 15.08.1977 Radiobotschaften aus dem All aufgezeichnet? Welches Geheimnis verbirgt der Stern KIC 8462852? Werden Außerirdische in ferner
Zukunft Nachrichten der Menschheit empfangen? Nach den Vorträgen ist eine Sternbeobachtung geplant, soweit der Himmel klar ist.
Das Mädchen und der Messerwerfer
Freitag, 27. April 2018 um 20:30

Das Mädchen und der Messerwerfer

Veranstaltungsort: Theater Courage

Eine Liebeskomödie frei nach dem Film "Die Frau auf der Brücke". Unter besonderen Umständen lernen sich der erfahrene Messerwerfer Damian und die junge Lissy kennen. Da die Beiden in ihrem Leben momentan keine Alternative sehen, beschließen sie eine Zusammenarbeit und Lissy geht als lebende Zielscheibe mit dem Messerwerfer auf Tournee. Auf ihrer Reise quer durch Europa per Zug, Auto und zu Wasser lernen sich die Beiden kennen und schätzen.
Doch dann trifft Lissy auf einer Kreuzfahrtreise auf einen griechischen Bankier und will sich von ihrem Messerwerfer „trennen“. Gibt es für das ungleiche Paar noch eine zweite Chance?
Spendenkonzert für Lichtblicke
Samstag, 28. April 2018 um 15:00

Spendenkonzert für Lichtblicke

Veranstaltungsort: Mädchengymnasium Borbeck

Ein Spendenkonzert mit dem Schönebecker Jugendblasorchester und dem Mädchengymnasium Borbeck. Eintritt ist frei. Nach dem Konzert wird Geld für die Aktion Lichtblicke gesammelt.
Ozeanmärchen
Samstag, 28. April 2018 um 17:00

Ozeanmärchen

Veranstaltungsort: Theater der leere Raum

„Dort, wo noch kein Mensch war, am tiefsten Grund des Meeres, wohnt der Meerkönig mit seinen Kindern: Tyche, Thetis, Glauke, Unda und Nautilus.“ Unda ist neugierig und liebt das Meer und seine Bewohner über alles. Sie träumt davon, später einmal alle wunderbaren Orte im Meer zu bereisen und kennenzulernen. Neugierig machen sie aber auch der unerreichbare Himmel, das Land und die ferne Menschenwelt. Unda ahnt nicht, wie nah sie diesen Orten schon bald kommen wird: Statt einem prächtigen Fischschwanz wachsen ihr nutzlose Beine. Von da an führt ihr Weg sie zu den Menschen, bei denen es so ganz anders ist als in ihrer Heimat, in das Meer am Himmel und schließlich an einen Ort, an dem sie all ihren Träumen nahe ist - und sie findet einen ganz besonderen Freund.
KURZstummfilmfestival
Samstag, 28. April 2018 um 17:30

KURZstummfilmfestival

Veranstaltungsort: Zeche Carl

Das KURZstummfilmfestival geht in die 3. Runde. Ein abwechslungsreiches Kurzfilmprogramm wird an zwei Tagen gezeigt, zum Thema: RAUM. Die Filme sind 1 bis 11 Minuten lang und ohne Sprache - ohne Laut- oder Gebärdensprache. Musik und Ton wird es geben. Am Freitag und Samstag wählt das Publikum jeweils einen Lieblingsfilm, die Preise werden am Samstag zusammen mit den Jury Preisen für "Den besten Film" und "Der beste Raum" übergeben. Der beste Film bekommt 500 Euro Preisgeld. Die Jury besteht aus drei tauben und drei hörenden Mitgliedern, die Moderation ist in Gebärdensprache. Es gibt auch Popcorn und kalte Drinks.
Kapelle Petra
Samstag, 28. April 2018 um 19:00

Kapelle Petra

Veranstaltungsort: Turock

Die schräge Indie-Pop-Band "Kapelle Petra" macht auf ihrer Tour zum 21 jährigen Band-Jubiläum auch in Essen Station. "Kapelle Petra" macht melodische Popsongs mit melancholischen und vor allem humorvollen deutschprachigen Texten. Besonderer Clou der Jubiläumstour, die Setlist der einzelnen Konzerte wird erst am Abend mit dem Publikum zusammen ausgelost. So wird jedes Konzert ein Unikat.
Teneja  im Sailor´s Pub !
Samstag, 28. April 2018 um 20:00

Teneja im Sailor´s Pub !

Veranstaltungsort: Sailor´s Pub

Teneja, eine gebürtige Slowenin, beherrscht ihre Gitarre – ob Blues, Soul, Rock, Folk oder Reggae – sie spielt es nicht, sie taucht darin ein. Ihre Stimme ist wandlungsfähig wie Alanis Morissette, kratzig wie Janis Joplin, leidenschaftlich wie Joss Stone, hell und klar wie Eva Cassidy, ausdrucksvoll und melodisch wie Tracy Chapman.
Anastacia
Samstag, 28. April 2018 um 20:00

Anastacia

Veranstaltungsort: Colosseum

Pop-Star Anastacia kommt ins Essener Colosseum. Das Konzert im letzten Jahr musste sie absagen, weil sie krank war. Der nächste Termin ist jetzt Ende April 2018. Ihre Soulstimme ist ihr Markenzeichen. Die zierliche Powerfrau mit der gigantischen Röhre hat eine Reihe Hits: ‚I’m Outta Love‘, ‚Paid My Dues‘, ‚One Day In Your Life‘ oder ‚Left Outside Alone‘.
Heilpflanzexkursion im Frühjahr: Von Arnika bis Zinnkraut
Sonntag, 29. April 2018 um 10:00

Heilpflanzexkursion im Frühjahr: Von Arnika bis Zinnkraut

Veranstaltungsort: Natur- und Jugendzentrum Voßgätters Mühle

Im Frühling sprießen Blumen und Sträucher der Sonne entgegen und warten auf die ersten Bienen. Die perfekte Zeit für eine Frühjahrskur zur Entschlackung. Aber welche Pflanzen eignen sich überhaupt für eine Frühjahrskur? Bei einem Spaziergang durch das Pausmühlenbachtal in Borbeck bekommen die Kursteilnehmer Infos über die heimische Pflanzenwelt. Sie lernen warum sich Brennnessel, Spitzwegerich, Holunder und andere Gewächse am Wegesrand hervorragend als Heilkräuter für die Hausapotheke oder als Salatbeilage eignen. Wetterfeste Kleidung ist erforderlich. Bei sehr schlechten Wetterverhältnissen findet die Veranstaltung als Vortrag in der Voßgätters Mühle statt.

Weitersagen und kommentieren