Sie sind hier: Essen / Serien / Reportersuche
 

Reportersuche

Die Reportersuche bei Radio Essen

Sie können sich jeden Sonntag zwischen 9 Uhr und 12 Uhr auf die Suche nach einem unserer Reporter machen. Der versteckt sich "Irgendwo in Essen" und gibt im Radio live Tipps aus seinem Versteck. Sie können sich dann auf die Jagd machen und unseren Reporter finden. Am Anfang sind die Tipps noch vage und geben zum Beispiel eine Himmelsrichtung an. Zum Ende werden die Tipps immer genauer.


Die ersten zehn Hörer, die uns finden, bekommen ein Frühstück spendiert. Wer dabei war und mit uns gefrühstückt hat, muss VIER Reportersuchen lang aussetzen! Damit möglichst viele einmal mit am Frühstückstisch sitzen können.

Alle Infos zur Reportersuche
Pausen bei der Reportersuche

Die Reportersuche bei Radio Essen können Sie drei Mal im Monat hören. Am letzten Sonntag kann unser Reportersuche-Team aber ausschlafen. Dann ist der Verein des Monats dran. An dem Sonntag berichten wir einen Tag live vom Sportplatz eines Essener Vereins.

Im Dezember gehen wir in die Winterpause. Während unserer Lichtblicke-Weihnachtsmarkttour setzt die Reportersuche auch aus. An jedem anderen Sonntag können Sie aber wie immer mitraten und sich auf die Suche nach unserem Team machen.

Unser Reportersuche-Team

Diese vier Reporter stehen jeden Sonntag extra früh für Sie aus und verstecken sich Irgendwo in Essen. Sie tüfteln an Tipps, suchen die Verstecke aus und frühstücken am Sonntag zusammen mit Ihnen im Versteck.

Unser Reporter Stefan Weisemann.
Anika Keil aus dem Reportersuche-Team.
Reporter Till Schwachenwalde im Versteck.
Unsere Reporterin Miriam Monkos.

Weitersagen und kommentieren
...loading...