Sie sind hier: Essen / Serien / Jahresrückblick / Jahresrückblick 2015
 

Jahresrückblick 2015

Unser Jahresrückblick 2015 bei Radio Essen - von Januar bis Dezember! Selten war innerhalb eines Jahres so viel los wie 2015. Die Queen sitzt seit 60 Jahren auf ihrem Thron, Essen bekommt nach Reinhard Paß mit Thomas Kufen einen neuen Oberbürgermeister und die Terroranschläge in Paris erschüttern Europa. Die denkwürdigen Ereignisse aus unserer Stadt. Monat für Monat:

Januar 2015

Herzlich willkommen zum Radio Essen-Jahresrückblick…

Wir gehen bis Silvester noch mal Monat für Monat durch – und das natürlich immer schön der Reihe nach! Deshalb fängt Patrick Wilking jetzt auch mit dem Monat Januar an!

Februar 2015

So krass waren die Gegensätze im Februar 2015! Auf der einen Seite grenzenlose Erotik mit Lack und Leder – auf der anderen Seite Schniefnasen mit Wollsocken. In diesem Februar kam endlich der Film, auf den so viele so lange gewartet hatten. Die Verfilmung des Erotik-Bestsellers „Fifty shades of grey“. Nur so ganz konnten wir das gar nicht genießen. Weil dazu waren in diesem Februar alle ein bisschen zu erkältet. Björn Schüngel blickt zurück auf den Februar 2015:

März 2015

Uli Hoeneß saß seit einem Jahr im Knast und freute sich auf seine Freigänge. Eine andere Meldung vom Fußball: Die WM 2022 in Katar wird im Dezember ausgetragen. Patrick Wilking hat die Stimmen des Monats:

April 2015

Die Terror-Anschläge in Paris! Die Flüchtlingskrise! Der Streit um die Griechenland-Rettung! Das waren doch die größten Katastrophen und Probleme in 2015, oder? Nein, stimmt nicht ganz. Die vielleicht größte Katastrophe gab es im April in Nepal. Der Jahresrückblick bei Radio Essen – wir schauen Monat für Monat zurück und sind jetzt beim April. Björn Schüngel hat die Highlights und Tiefpunkte:

Mai 2015

Jürgen Klopp verabschiedet sich in Dortmund mit dem DFB-Pokal Finale gegen Wolfsburg – leider verloren. Danach sollte er den Verein verlassen und beim FC Liverpool wechseln. Was ist sonst passiert? Patrick Wilking erinnert noch mal an den streikintensivsten Monat des Jahres:

Juni 2015

Der Juni 2015 war bei uns in Essen der Monat der Premieren: Es gab die Premiere für den neuen EVAG-Fahrplan. Es gab die die Premiere für Essens ersten Mensch-Tier-Friedhof. Und dann gab es auch noch einen erfreulich grünen Triumph. Björn Schüngel mit dem Jahresrückblick 2015 – Monat Juni:

Juli 2015

In diesem Monat ging es immer wieder um den Grexit. Sollte Griechenland die Eurozone verlassen, oder sollte neues Geld in die leeren Kassen gesteckt werden. Im Laufe des Jahres sollte es Neuwahlen geben und auch neues Geld von der EU. Griechenland war erstmal gerettet. Auch wir bei uns in der Stadt hatten unsere Probleme. Patrick Wilking jetzt mit dem Monat Juli:

August 2015

Im Ferienmonat August durften auch wir endlich mal Urlaub machen. Zwar nur für einen Tag und eine Nacht, aber immerhin. Das Radio Essen Morgenteam war im Kurzurlaub im Röhrenhotel im Bernepark. Frisch erholt durften wir uns dann auf ganz viel Politik stürzen. Weil im August ging es auch so richtig los mit Wahlkampf für die Oberbürgermeisterwahl. Björn Schüngel mit unserem Jahresrückblick 2015. Zwischenstopp August.

September 2015

In diesem Monat haben uns zwei Dinge besonders beschäftig. Immer mehr Flüchtlinge sind zu uns nach Deutschland gekommen und wir hatten einen Machtwechsel im Rathaus. Patrick Wilking mit dem Monat September:

OKtober 2015

Im September gewählt, im Oktober ging es für ihn so richtig los. Unser neuer Oberbürgermeister Thomas Kufen startet offiziell in seine Amtszeit. Und rutscht beinahe direkt aus. Was nicht wirklich an seiner Leistung als OB liegt. Nein, im Oktober gibt es so früh wie noch nie in Essen den ersten Schnee des Jahres.Unser Jahresrückblick 2015: Björn Schüngel schaut auf den Oktober.

November 2015

Deutschland hat getrauert – um seinen Ex-Kanzler Hemut Schmidt. Und wir waren verunsichert. Nach den Terroranschlägen von Paris wurde auch bei uns in Deutschland nach dem Netzwerk der Attentäter gesucht.

Patrick Wilking hat die Stimmen des Monats:

Dezember 2015

Wir sind auf der Zielgeraden unserer Jahresrückblicke hier bei Radio Essen. Und im Dezember gibt es endlich ein Erwachen! Mitte Dezember kommt endlich der Blockbuster in die Kinos, auf den auch so viele Essener seit Jahren warten:  „Das Erwachen der Macht“ – der siebte Star Wars Film. Dazu auch hellwach: Der Gerscherder SV. Die Volleyballer werden Jahressieger beim Kneipenquiz „45 Umdrehungen“. Björn Schüngel in unserem Jahresrückblick mit dem Finish:

Das könnte Sie auch interessieren:

    Weitersagen und kommentieren
    ...loading...