Sie sind hier: Essen / Schnuppertag / Realschule Überruhr
 

Realschule Überruhr

17.11.2016 - Radio-Schnuppertag//Realschule Überruhr

Bevor wir in die Vorweihnachtszeit starten und es ganz besinnlich wird, paucken wir zum letzten Mal in diesem Jahr "Radio machen"! Nach der Hauptschule an der Bischoffstraße, der UNSESCO-Schule im Südostviertel und der Elsa-Brändström-Realschule sind wir an der Realschule Überruhr! Die vierte Station vom Radio-Schnuppertag

Der Radio-Schnuppertag ist ein Projekt von Radio Essen und dem VKJ, Verein für Kinder und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V., gefördert von der Landesanstalt für Medien NRW (LfM NRW).

Medientrainer und Morgenmoderator Patrick Wilking besuchte die Schülerinnen und Schüler und gab einen ersten Einblick in die schöne und spannende Welt des Radiomachens. Weitere Infos zum Projekt gibt es hier.

Hören und verstehen

Normalerweise steht Stephanie Eichmann alleine vor ihrer Klasse. Zum Radio-Schnuppertag hatte sie Verstärkung durch Patrick Wilking. Mit dabei waren natürlich auch Bilder von Radio Essen, ein Profi-Aufnahmegerät und viele Hörbeispiele aus dem Programm. Alle Schülerinnen und Schüler hören Radio jetzt mit anderen Ohren und können genau unterscheiden, was ein Interview ist oder wie ein Beitrag klingt.

Sprechen und Atmen

Wer im Radio spricht, möchte natürlich auch gehört werden! Und da ist die Stimme natürlich das allerwichtigste! Klar hat jeder seine persönliche Stimme. Aber auch die ist wandelbar und kann trainiert werden. Mit leichten Übungen lernten die Schülerinnen und Schüler, wie man seine Stimme besser kontrollieren kann und direkt zum Publikum spricht.

Fragen stellen

Da wir beim Radio ja keine Alleinunterhalter sind, brauchen wir natürlich auch Menschen, mit denen wir sprechen können - und das sind unsere Interviewpartner. Nachdem sich die Redaktion für ein Thema entschieden hat, geht die Recherche los. Und da sind wir auch schon bei den ersten Fragen, die wir für die Interviewpartner vorbereiten.

Technik beherrschen

Natürlich kommt es auch schon mal vor, dass ein Interviewpartner nichts ins Mikrophon sagen möchte. Doch in der Regel nehmen wir Gespräche auf, um sie später für den Bericht zu verwenden. Dazu gehört natürlich auch der richtige Umgang mit dem Aufnahmegerät. Stimmt der Pegel? Stimmt die Einstellung am Mikro? Dann kann's losgehen!

Auf wiederhören!

Die letzte Woche vor den Herbstferien hat sich auf jeden Fall gelohnt! Die Schülerinnen und Schüler haben verschiedene Darstellungsformen kennengelernt, ihre Aussprache trainint und Interviews geführt. So konnten sie einen Einblick bekommen, wie viel Spaß aber auch Arbeit im Radioprogramm steckt - wir hören uns wieder bei Radio Essen ;-)

Vielen Dank an die Schülerinnen und Schüler der Realschule Überruhr - es hat bei Euch sehr viel Spaß gemacht!

Anmeldung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Und möchten auch Sie einen Schnuppertag an Ihrer Schule durchführen? Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per E-Mail an Radio Essen:

- E-Mail: info@radioessen.de

- Stichwort: „Radio-Schnuppertag“

Bitte geben Sie uns in Ihrer E-Mail folgende Infos:

- Wieviele Schüler/innen sind in der Klasse?

- Gibt es Themen/Fragen, die Ihre Schüler/innen unbedingt mit den Radioprofis klären wollen?

- Kontaktdaten: Wen können wir für Rückfragen und die Terminfindung ansprechen?

+++Hinweis: Für den Förderzeitraum bis zum 31.01.2017 sind schon alle Plätze ausgebucht. Sie können Ihre Schule aber gerne für den Zeitraum "Frühjahr - Sommer 2017" vormerken lassen.+++

Partner

VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.V.

Brunnenstraße 29

45128 Essen

Tel.: 0201/234081

E-Mail: jugendkultur@vkj.de

Homepage: www.vkj.de

 

Landesanstalt für Medien Nordrhein-

Westfalen (LfM)

Zollhof 2

40221 Düsseldorf

Tel: 0211 / 77 00 7- 0

E-Mail: info@lfm-nrw.de

Homepage: www.lfm-nrw.de


Weitersagen und kommentieren
...loading...