Sie sind hier: Essen / Politik / Die Ergebnisse
 

Die Ergebnisse

#e7e5e5
#e10c24
SPD - 31,5%
31
CDU - 33%
33
Grüne - 6,3%
6
FDP - 12,7%
12
Linke - 4,9%
4
AfD - 7,3%
7
Sonstige - 3,4
3
0
0
0

#e7e5e5
#e10c24
SPD - 33,3%
33
CDU - 27,8%
27
Grüne - 6,2%
6
FDP - 11,9%
11
Linke - 5,6%
5
AfD - 9,7%
9
Sonstige - 5,4%
5
0
0
0

Wahlkreis 65 // Essen I - Mühlheim II

Altenessen, Bedingrade, Bergeborbeck, Bochold, Borbeck, Dellwig, Frintrop, Gerschede, Karnap, Schönebeck, Vogelheim

Das Direktmandat geht an: Thomas Kutschaty von der SPD.

#e7e5e5
#e10c24
Thomas Kutschaty (SPD) - 45,4%
45
Christiane Moos (CDU) - 25,3%
25
Dr. Thorsten Drewes (Grüne) - 3,6%
3
Klaus Gräber (FDP) - 6,7%
6
Jasper Prigge (Linke) - 5,0%
5
Guido Reil (AfD) - 13,4%
13
Sonstige - 0,6%
0
0
0
0

Vogelheim und Karnap zählen zu den Hochburgen der AfD in NRW. Bei den Erst- und bei den Zweitstimmen hat sie hier über 20 Prozent bekommen. Aber woran liegt's? Radio Essen - Reporterin Kristin Mockenhaupt hat sich in Vogelheim auf Spurensuche gemacht.


Wahlkreis 66 // Essen II

Burgaltendorf, Byfang, Freisenbruch, Frillendorf, Horst, Huttrop, Katernberg, Kray, Leithe Schonnebeck, Steele, Stoppenberg

Das Direktmandat geht an: Frank Müller von der SPD.

#e7e5e5
#e10c24
Frank Müller (SPD) - 39,9%
40
Dirk Vogt (CDU) - 29,9%
30
Hiltrud Schmutzler-Jäger (Grüne) - 4,9%
4
Eduard Schreyer (FDP) - 8,3%
8
Ezgi Güyildar (Linke) - 5,3%
5
Günther Weiß (AfD) - 11,4%
11
Sonstige - 0,3%
0
0
0
0

Wahlkreis 67 // Essen III

Altendorf, Bredeney, Frohnhausen, Fulerum, Haarzopf, Holsterhausen, Innenstadt, Margarethenhöhe, Nordviertel, Ostviertel, Schuir, Südostviertel, Südviertel, Westviertel

Das Direktmandat geht an: Britta Altenkamp von der SPD.

#e7e5e5
#e10c24
Britta Altenkamp (SPD) - 35,4%
35
Brigitte Harti (CDU) - 29,9%
30
Ahmad Omeirat (Grüne) - 6,8%
6
Martin Weber (FDP) - 8,7%
9
Jules El-Khatib (Linke) - 6,7%
6
Harald Parussel (AfD) - 8,1%
8
Sonstige - 4,4%
4
0
0
0

Wahlkreis 68 // Essen IV

Bergerhausen, Fischlaken, Heidhausen, Heisingen, Kettwig, Kupferdreh, Rellinghausen, Rüttenscheid, Stadtwald, Überruhr, Werden

Das Direktmandat geht an: Fabian Schrumpf von der CDU.

#e7e5e5
#e10c24
Janine Laupenmühlen (SPD) - 32,8%
33
Fabian Schrumpf (CDU) - 38,2%
38
Mehrdad Mostofizadeh (Grüne) - 6,8%
7
Ralf Witzel (FDP) - 10,1%
10
Sonja Neuhaus (Linke) - 4,5%
4
Andreas Lojewski (AfD) - 5,9%
5
Sonstige - 1,8%
0
0
0
0

15.05.2017: Die Essener Linke zur NRW-Landtagswahl

Bei der NRW-Landtagswahl hat die bislang regierende SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft eine deutliche Niederlage kassiert. Großer Jubel dafür bei der CDU. Bei wem die Niederlage auch schmerzt, das ist die Linke. Radio Essen-Moderator Stephan Knipp hat mit Jasper Prigge von den Essener Linken gesprochen und uns gefragt, ob er letzte Nacht überhaupt schlafen konnte.

Mehr Interviews aus unserem Programm finden Sie hier.

Foto: Wikipedia

Das könnte Sie auch interessieren:


Weitersagen und kommentieren
...loading...